Martin Hatzmann

  • Berater
    • Biografie

    • Martin Hatzmann studierte physikalische Chemie und Mathematik (1975) an der Universität Leiden (NL).

      Er spezialisierte sich auf Patentangelegenheiten im Bereich heterogene Katalyse und Nanotechnologie, wobei seine Schwerpunkte vor allem bei Patentanmelde- und Einspruchsverfahren vor den verschiedenen nationalen und internationalen Patentämtern und bei streitigen Verfahren vor dem Landgericht Den Haag liegen. Außerdem hat er umfangreiche Erfahrung mit ergänzenden Schutzzertifikaten (Supplementary Protection Certificates, SPCs).

      Martin ist Mitglied des Prüfungskomitees (Chemie) für die Europäische Eignungsprüfung.

    • Spezialgebiete

    • Chemie
    • Ergänzende Schutzzertifikate (Supplementary Protection Certificates, SPC)
    • Mathematik
    • Nanotechnologie
    • Physikalische Chemie