Bettina Hermann

  • Chemie und Life Science
  • Patentanwalt, Partner
  • München (DE), Regensburg (DE)
  • +49 89 890636936
  • b.hermann@vo.eu
  • "IP gehört zu den wesentlichen Vermögenswerten eines Unternehmens und hat viele verschiedene Facetten – dafür zu arbeiten, lohnt sich immer"
    • Biografie

    • IAM recommended individual 2017Dr. Bettina Hermann begann ihre Laufbahn im IP-Bereich im Jahr 2001 in einer deutschen IP-Boutique. Sie studierte an der Technischen Universität München Biologie mit den Schwerpunkten Mikrobiologie, Genetik, Biochemie und klinische Chemie und promovierte ebenfalls an der Technischen Universität München in Biologie. Ihre praktische Arbeit führte sie am Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München durch. Danach arbeitete sie als Postdoktorandin am IGBMC in Illkirch Strasbourg (Frankreich).

      Dr. Bettina Hermann hat langjährige Erfahrung in der Beratung von kleinen bis großen Biotech-Unternehmen (insbesondere mit Bezug auf Krebstherapien) und der Abfassung von Patentierbarkeits-, Validitäts- und FTO-Analysen u.a. für Investoren sowie in der Durchführung von Due Diligence Verfahren. Außerdem vertritt sie Mandanten im Nichtigkeitsverfahren vor dem Bundespatentgericht und in Verletzungsverfahren vor deutschen Landgerichten.

      Dr. Bettina Hermann leitet die Zweigstellen von V.O. in München und Regensburg. Sie ist Mitglied der Redaktion des V.O. Newsletters und im Vorstand von women in ip e.V.

    • Berufserfahrung

    • Patent- und Markenanwalt, V.O. (2008-heute)
    • Europäische Litigator, CEIPI (2010-heute)
    • Postdoc, IGBMC in Illkirch Strasbourg, Frankreich (1999-2001)
    • Postdoc, Max-Planck-Institut für Psychiatrie (1999)
    • Ausbildung

    • PhD, Max-Planck-Institut für Psychiatrie zusammen mit der Technischen Universität München (1998)
    • Diploma in Biologie (1995)
    • Qualifikationen

    • Europäischer Patentanwalt
    • Deutscher Patentanwalt
    • Spezialgebiete

    • Biochemie
    • Biologie
    • Biomarkers
    • Biomedizinische Technologie
    • Biotechnologie
    • Biowissenschaft
    • Chemie
    • Ergänzende Schutzzertifikate (Supplementary Protection Certificates, SPC)
    • Gesundheitsprodukte
    • Heilkunde
    • Impfstoffe
    • Lebenszyklusmanagement
    • Lizenzen
    • Medikamente
    • Medizinische Diagnostik
    • Medizinische Technik
    • Medizinische Wissenschaft
    • Mikrobiologie
    • Nahrungsmittel
    • Nanotechnologie
    • Organische Chemie
    • Packmittel
    • Pharmazeutika
    • Umwelt
    • Verträge
    • Zellbiologie und Genetik
    • Publikationen

    • Hermann Bettina (2012): EPO makes two inconsistent decisions. Managing Intellectual Property: Issue 215, p. 88-89
    • Dr. Norman Klix and Dr. Bettina Hermann (2006): Bitter pill for the pharmaceutical industry. Journal of Intellectual Property Law & Practice: Vol. 1, Issue 10, 639-642
    • Bettina Hermann et al. (2000): Pharmacological characterization of cortical gamma-aminobutyric acid type A (GABAA) receptors in two Wistar rat lines selectively bred for high and low anxiety-related behavior. The World Journal of Biological Psychiatry: 1 (3), 137 – 143
    • Christian H.R. Wetzel and Bettina Hermann et al. (1998): Functional Antagonism of Gonadal Steroids at the 5-Hydroxytryptamine Type 3 Receptor. Molecular Endocrinology 12, 1441-1451
    • Latest thinking

    • Biomarker & Companion Diagnostics – Patentierung und Patentstrategien, Martinsried, Germany (October 2012)
    • Düsseldorfer Patentrechtstage (March 2012)
    • GRUR Annual Meeting (September 2012)
    • Marken- und Designschutz – Übersicht, Strategien, Erfahrungen, Munich, Germany (December 2012)
    • Nebentätigkeiten

    • women in ip
    • Mitglied AIPPI (Association International pour la Protection de la Propriété Intellectuelle)
    • Mitglied FICPI (Fédération Internationale de la Conseils en Propriété Industrielle)
    • Mitglied LES (Licensing Executives Society)
    • Mitglied GRUR (Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.)
    • Mitglied epi (Europäische Patentinstitut)
    • Mitglied Patentanwaltskammer
    • Sprachen

    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch