Kim Tan

  • Maschinenbau, Physik und Elektrotechnik
  • Patentanwalt, Partner
  • Groningen (NL)
  • +31 50 314 42 88
  • k.tan@vo.eu
  • "Was wirklich den Unterschied macht und dafür sorgt, dass ein Fall erfolgreich ist, lernt man in der Regel von seinen Kunden"
    • Biografie

    • Noch bevor er überhaupt daran dachte, Patentanwalt zu werden, war Kim Tan an der Ausarbeitung einer Patentanmeldung beteiligt, die aus einem Designprojekt im Rahmen seines Studiums hervorging. Sein Interesse an Innovationsstrategien und dem Management von Forschung & Entwicklung zeigt sich in der Mühe und Sorgfalt, die er – gemeinsam mit seinen Mandanten – an den Tag legt, um alle Aspekte eines Patents und anderer Fragen des geistigen Eigentums optimal auf die Geschäftsstrategie seiner Mandanten abzustimmen.

      Als Patentanwalt hat Kim Tan insbesondere Erfahrung in den Bereichen Büroausrüstungen, medizinische Vorrichtungen, software- und geschäftsmethodenbezogene Erfindungen, Molkereiausrüstungen, Brunnenbautechnik und maritime Technik.

      Kim Tans Tätigkeiten variieren von Beratungen (darunter Strategien, Patentierbarkeit und "freedom to operate" sowie Bewertungen) über das Abfassen und Einreichen von Patentanmeldungen bis hin zu Verletzungsverfahren und Patentstreitfällen, worin er große Erfahrung hat.

      Er ist Leiter der Abteilung Maschinenbau, Physik und Elektrotechnik sowie Leiter der Geschäftsstelle in Groningen.

    • Berufserfahrung

    • Patentanwalt, V.O. (1987-heute)
    • Ausbildung

    • MSc in Ingenieurtechnik, Technische Universität Delft (1987)
    • Qualifikationen

    • Europäischer Patentanwalt
    • Niederländischer Patentanwalt
    • Spezialgebiete

    • Anlagen
    • Bauindustrie
    • Bauingenieurwissenschaften
    • Bauphysik
    • Biomedizinische Technologie
    • Computer
    • Energie und Nachhaltigkeit
    • Ergonomie
    • Fahrzeuge
    • Informatik
    • Ingenieurtechnik
    • Konsumartikel
    • Landwirtschaft
    • Lizenzen
    • Maschinen und Instrumente
    • Maschinenbau
    • Mechanik
    • Mechatronik
    • Medizinische Technik
    • Medizinische Vorrichtungen & Instrumente
    • Offshore
    • Packmittel
    • Schiffsbau
    • Sensoren
    • Software / Computer
    • Systeme
    • Telekommunikation
    • Verwertung
    • Vorrichtungen / Elektrotechnik
    • Wasser
    • Publikationen

    • F J Sijtsma, R van Niele, et al; Uitgevonden in het Noorden: octrooien als maatstaf voor innovatie in Groningen, Friesland en Drenthe; ISBN 9789036719896 (2004)
    • A H K Tan, Beoordeling octrooi-aanvragen software is versoepeld, Automatiserings Gids 17-3-2000, nr. 11, blz. 19
    • Latest thinking

    • Seminar Recent Decisions of the Boards of Appeal of the EPO (2012)
    • Member national group AIPPI questions 158 (Patentability of Business Methods, Chairman, 2000)
    • Nebentätigkeiten

    • Mitglied Organisationskomitee 60. Jahrestag Niederländischen
    • Patentanwaltskammer(1996)
    • Mitglied Verwaltungsausschuß(2003-2008) und Ausbildung und Junioren Ausschuss (1998 -heute), VW DTP (Segelclub)
    • Sprachen

    • Deutsch
    • Englisch
    • Niederländisch
    • Französisch