Annemiek Tepper

  • Chemie und Life Science
  • Patentanwalt, Senior-Mitarbeiter
  • Groningen (NL)
  • +31 50 314 42 88
  • a.tepper@vo.eu
  • "Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn es einen kreativen Gedankenaustausch zwischen dem Patentanwalt und seinem Kunden gibt. Ich genieße es, eine solche Synergie aufzubauen und aufrechtzuerhalten"
    • Biografie

    • Annemiek Tepper kam im Jahr 2002 zu V.O. und wurde2010 Senior-Associate. Während ihrer akademischen Laufbahn verbrachte sie ein Jahr an der Universität von Chapel Hill und am Institut Pasteur in Paris. Sie studierte Biochemie an der Universität Groningen und promovierte am Niederländischen Krebsinstitut (Amsterdam).

      Annemiek Tepper hat u. a. Expertise in den Fachrichtungen Biochemie, Biotechnologie, Onkologie, Immunologie, Diagnostik, medizinische Technologie, Milchwissenschaft und Lebensmitteltechnologie. Sie ist auf dem Gebiet der Beurteilung der Patentierbarkeit neuer Entwicklungen sowie der Ausarbeitung und Einreichung von Patentanmeldungen in der ganzen Welt tätig. Weitere Aktivitäten umfassen die Bewertung von Patentportfolios Dritter und die Erstellung von Gutachten zur Gültigkeit/Ungültigkeit und Verletzung/Nichtverletzung von Patenten. Darüber hinaus vertritt sie Mandanten in Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt. Die von Annemiek Tepper betreuten Mandanten sind sehr unterschiedlich und reichen  von wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen über Mittelstandsunternehmen hin zu multinationalen Konzernen.

    • Berufserfahrung

    • Patentanwalt, V.O. (2006-heute)
    • Post-Doc, Akademisches Medizinzentrum Amsterdam (2000-2002)
    • Ausbildung

    • PhD, Fakultät für Naturwissenschaften, Universität Amsterdam (2000, mit Auszeichnung)
    • MSc in Biochemie, Universität Groningen (1994, mit Auszeichnung)
    • Qualifikationen

    • Europäischer Patentanwalt
    • Niederländischer Patentanwalt
    • Spezialgebiete

    • Biochemie
    • Biologie
    • Biomarkers
    • Biomedizinische Technologie
    • Biotechnologie
    • Biowissenschaft
    • Chemie
    • Gesundheitsprodukte
    • Heilkunde
    • Medikamente
    • Medizinische Diagnostik
    • Medizinische Technik
    • Medizinische Wissenschaft
    • Mikrobiologie
    • Nahrungsmittel
    • Pharmazeutika
    • Sensoren
    • Verwertung
    • Zellbiologie und Genetik
    • Directories

    • Highlighted as 'exceptional attorney' by IP Stars Handbook MIP, 2016.
    • Publikationen

    • Tepper AD, Ruurs P, Borst J, van Blitterswijk WJ (2001) Biochim. Biophys. Res. Commun. 280:634
    • Tepper AD, Diks SH, van Blitterswijk WJ, Borst J (2000) J. Biol. Chem. 275:34810
    • Tepper AD, Ruurs P, Wiedmer T, Sims PJ, Borst J, van Blitterswijk WJ (2000) J. Cell Biol. 150:155
    • Tepper AD and van Blitterswijk WJ (2000) Methods Enzymol. 312:16
    • Tepper AD, de Vries E, van Blitterswijk WJ, Borst J (1999) J. Clin. Invest. 103:971
    • Tepper AD, Boesen-de Cock JG, de Vries E, Borst J, van Blitterswijk WJ (1999) J. Biol. Chem. 272:24308
    • Boesen-de Cock JG, Tepper AD, de Vries E, van Blitterswijk WJ, Borst J (1999) J.Biol. Chem. 274:14255
    • Borst P, van Blitterswijk WJ, Borst J, Tepper AD, Schinkel AH (1998) Drug Resistance Update 1:337
    • Boesen-de Cock JG, Tepper AD, de Vries E, van Blitterswijk WJ, Borst J (1998) J. Biol. Chem. 273:7560
    • Tepper AD, Dammann H, Bominaar AA, Véron M (1994) J. Biol. Chem. 269:32175
    • Véron M, Tepper A, Hildebrandt M, Lascu I, Lacombe ML, Janin J, Moréra S, Cherfils J, Dumas C, Chiadmi M (1994) Adv. Exp. Med. Biol. 370:607
    • Bominaar AA, Tepper AD, Véron M (1994) FEBS Lett. 353(1):5
    • Latest thinking

    • Epi/EPO seminar Guidelines2DAY. Eindhoven (2012)
    • Nebentätigkeiten

    • Mitglied des Ausschusses 'Berufsberatung' der Niederländischen Patentanwaltskammer
    • EPI Tutor
    • Sprachen

    • Englisch
    • Niederländisch