Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Meine Leidenschaft ist es, Klienten im Recht des geistigen Eigentums mit voller Hingabe zu beraten. Qualität ist von entscheidender Bedeutung.’
Alissa Gondoin-van ‘t Klooster

Alissa Gondoin-van ‘t Klooster

  • Marken & Geschmacksmuster
  • Benelux Markenanwältin
  • Associate

Alissa Gondoin-van ‘t Klooster schloss 2016 ihr Studium an der Universität Leiden ab und hat bereits umfangreiche Erfahrungen im Markenrecht gesammelt. Alissa hat bereits mit einer Vielzahl von Mandanten gearbeitet, von klein- und mittelständischen Unternehmen bis hin zu großen Unternehmen, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Außerdem hat Alissa die Fachausbildung für Marken- und Geschmacksmusteranwälte in den Beneluxländern (BBMM) absolviert.

Lesen Sie weiter

Berufserfahrung

  • Benelux Marken- und Geschmacksmusteranwältin (V.O.), 2022- heute
  • Assoziierter Berater für geistiges Eigentum (Novagraaf), 2020-2022
  • Senior Praktiker; Junior Associate IP Berater (Novagraaf), 2017-2020
  • Praktikantin; Rechtsreferentin für IP (De Clercq Advocaten Notarissen), 2015-2016

Ausbildung

  • Master Niederländisches Recht (mr.), Universität Leiden (Wirtschaftsrecht; Spezialisierung Gewerblicher Rechtschutz), Abschluss 2016
  • Berufsausbildung Benelux-Marken- und Designagenten (BBMM), 2020-2022

Ehrenamtliche berufliche Tätigkeiten

  • Mitglied der Benelux-Vereinigung für Marken- und Designrecht (BMM)

Sprachen

  • Niederländisch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Maaike Witteman

Maaike Witteman

  • Europäische und Benelux Markenanwältin
  • Senior Associate
Matthy Asselbergs

Matthy Asselbergs

  • Europäische und Benelux Markenanwältin
  • Associate
Weitere Anwälte

News

Kolumne – „Wählen Sie, was Sie schützen möchten“

Traditionell sind die Marken Triumph und Sloggi für ihre führenden Innovationen auf dem Lingerie-Markt bekannt. Triumph International ist stets bestrebt, mit seinem Know-how an vorderster Front zu stehen, wenn es um Komfort, Stil und Passform von Dessous geht.Lesen Sie weiter

Birkenstock holt sich kalte Füße wegen Bildmarke

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock ist vor allem für Sandalen mit anatomisch geformtem Fußbett bekannt. Das Unter­nehmen hatte die Abbildung des Musters der Sohlen seiner Schuhe als Benelux-Bildmarke eintragen lassen. Ein Versuch, die Abbildung auch als EU-Marke registrieren zu lassen, ist gescheitert.Lesen Sie weiter

Money Losing Party Court

Steuervorteile für Innovation in Belgien

In Belgien gelten in Bezug auf erworbene IP-Rechte einige besondere steuerrechtliche Regelungen. Dazu gehört unter anderem ein Steuervorteil für Einkünfte aus Innovationen, wobei 85 % der Netto-Einkünfte aus geistigen Eigentumsrechten von der Körperschaftssteuer freigestellt sind.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

IP Service World 2022

Holiday Inn Munich - City Centre, an IHG Hotel, Hochstraße, München

Als eine der größten Konferenzen und Messen Europas im Bereich des geistigen Eigentums ist die „IP Service World“ eine einzigartige Veranstaltung. Sie verbindet Serviceangebote einer Messe mit einer Vielzahl von Expertenvorträgen. Lesen Sie weiter