Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Im richtigen Augenblick ein wenig extra Zeit und Aufwand in geistiges Eigentum zu investieren, bringt Ihre Technologie weiter.’
Jennifer Ebner von Eschenbach

Jennifer Ebner von Eschenbach

  • Chemie
  • Life Sciences
  • Europäische Patentanwältin
  • Senior Associate

Dr. Jennifer Ebner von Eschenbach begann ihre Laufbahn als europäische Patentanwältin im Jahr 1991, als sie ihre Ausbildung in der Münchener Geschäftsstelle der internationalen Anwaltskanzlei Ladas & Parry, LLP antrat. Von 1996-2008 übernahm sie die Büroleitung und war in dieser Zeit an Patenterteilungsverfahren vieler multinationale Konzerne und Forschungseinrichtungen beteiligt. So gewann sie Einblick in die Ansprüche an gewerbliche Schutzrechte in einem breiten technologisches Gebiet. 

Lesen Sie weiter

Seit sie 2008 zu V.O. kam, konzentriert sich Dr. Jennifer Ebner von Eschenbach auf die Entwicklungen in der pharmazeutischen und chemischen Industrie – darunter neuartige Therapien, Diagnoseinstrumente, (bio-)technologische Prozesse für den Einsatz nachwachsender Rohstoffe, umweltbewusste chemische Prozesse/Produkte – und deckt dabei eine breite Palette an Technologien und Mandanten ab. Sie verfügt über weitreichende praktische Erfahrung in der Erlangung und Verteidigung von Patenten, einschließlich der Einreichung und Durchführung von Einspruchsverfahren. Durch die Erstellung von Gutachten zur Validität und Verletzung von Patenten verfügt sie zudem über beachtliche Erfahrung in der Beratung zur Verletzung von Schutzrechten Dritter.

Berufserfahrung

  • Patentanwältin, V.O. (2008-heute)
  • Patentanwältin, Ladas & Parry, LLP (1991-2008): Leiter der Geschäftsstelle in München (1996-2008)
  • Postdoktorand, Institut der Anorganische Chemie, Technischen Universität München (1989-1990)

Ausbildung

  • PhD in Chemie, Universität Melbourne (1988)
  • MSc in Chemie, Universität Melbourne (1984, mit Auszeichnung)

Publikationen

  • Schmidbaur H., Ebner von Eschenbach J., Kumberger O., & Müller G., Cyclic Dinuclear Gold(I) Complexes: The Crystal Structure of Bis-µ-[(diphenylphosphino)(diphenylphosphinoselenoyl)methane]-digold(I) Bis(perchlorate), Chem. Ber., 123, 2261-2265, 1990
  • Bond A. M., Colton R., Ebner J., & Ellis S. R., Differences in Nature and Stability of Cadmium Complexes with Group 15/Group 16 Donor Ligands as Determined by Multinuclear (31P, 77Se, 113Cd) Magnetic Resonance and Electrochemical Techniques, Inorganic Chemistry, 28, 4509-4516, 1989
  • Colton R., Ebner J., & Hoskins B. F., Multinuclear Magnetic Resonance Studies of the Reactions of Bidentate Ligands with Pt(S2P{OEt}2)2. Crystal and Molecular Structure of (apeS)Pt(S2P{OEt}2)2 (ApeS = Ph2AsCH2CH2P(S)Ph2) , Inorganic Chemistry, 27, 1993-1999, 1988
  • Bond A. M., Colton R., & Ebner J., Multinuclear Magnetic Resonance (31P, 77Se, 199Hg) and Electrochemical Studies of Non-labile Mercury(II) Complexes with Group 15/Group 16 Donor Ligands, Inorganic Chemistry, 27, 1697-1702, 1988

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Bettina Hermann

Bettina Hermann

  • Europäische und Deutsche Patent- und Markenanwältin
  • Partner
Andreas Keymer

Andreas Keymer

  • Europäischer Patentanwalt
  • Associate
Weitere Anwälte

News

Was Sie über EPG-Rechtsangelegenheiten wissen sollten

Das Einheitliche Patentgericht (EPG) wird in Kürze seine Arbeit aufnehmen. Es wird erwartet, dass dieses paneuropäische Patentgericht im ersten Quartal 2023 seine Pforten öffnen wird. Ab diesem Zeitpunkt wird es auch möglich sein, europäische Patente als „einheitliche Patente“ mit gleichzeitigem Schutz für 17 teilnehmende EU-Länder zu validieren.Lesen Sie weiter

Empfohlen von JUVE Patent

Ende September erhielt V.O. zum zweiten Mal in Folge eine “Empfehlung” von JUVE Patent in den Kategorien Patentanmeldung und Rechtsstreitigkeiten: Patentanwälte. Als “empfohlene Personen” werden Jetze Beeksma, Marco Box, Leo Jessen, Martin Klok, Bernard Ledeboer und Otto Oudshoorn genannt.Lesen Sie weiter

Kolumne – „Wählen Sie, was Sie schützen möchten“

Traditionell sind die Marken Triumph und Sloggi für ihre führenden Innovationen auf dem Lingerie-Markt bekannt. Triumph International ist stets bestrebt, mit seinem Know-how an vorderster Front zu stehen, wenn es um Komfort, Stil und Passform von Dessous geht.Lesen Sie weiter