Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Im richtigen Augenblick ein wenig extra Zeit und Aufwand in geistiges Eigentum zu investieren, bringt Ihre Technologie weiter.’
Jennifer Ebner von Eschenbach

Jennifer Ebner von Eschenbach

  • Chemie
  • Life Sciences
  • Europäische Patentanwältin
  • Senior Associate

Dr. Jennifer Ebner von Eschenbach begann ihre Laufbahn als europäische Patentanwältin im Jahr 1991, als sie ihre Ausbildung in der Münchener Geschäftsstelle der internationalen Anwaltskanzlei Ladas & Parry, LLP antrat. Von 1996-2008 übernahm sie die Büroleitung und war in dieser Zeit an Patenterteilungsverfahren vieler multinationale Konzerne und Forschungseinrichtungen beteiligt. So gewann sie Einblick in die Ansprüche an gewerbliche Schutzrechte in einem breiten technologisches Gebiet. 

Lesen Sie weiter

Seit sie 2008 zu V.O. kam, konzentriert sich Dr. Jennifer Ebner von Eschenbach auf die Entwicklungen in der pharmazeutischen und chemischen Industrie – darunter neuartige Therapien, Diagnoseinstrumente, (bio-)technologische Prozesse für den Einsatz nachwachsender Rohstoffe, umweltbewusste chemische Prozesse/Produkte – und deckt dabei eine breite Palette an Technologien und Mandanten ab. Sie verfügt über weitreichende praktische Erfahrung in der Erlangung und Verteidigung von Patenten, einschließlich der Einreichung und Durchführung von Einspruchsverfahren. Durch die Erstellung von Gutachten zur Validität und Verletzung von Patenten verfügt sie zudem über beachtliche Erfahrung in der Beratung zur Verletzung von Schutzrechten Dritter.

Berufserfahrung

  • Patentanwältin, V.O. (2008-heute)
  • Patentanwältin, Ladas & Parry, LLP (1991-2008): Leiter der Geschäftsstelle in München (1996-2008)
  • Postdoktorand, Institut der Anorganische Chemie, Technischen Universität München (1989-1990)

Ausbildung

  • PhD in Chemie, Universität Melbourne (1988)
  • MSc in Chemie, Universität Melbourne (1984, mit Auszeichnung)

Directories

  • “Focusing her practice on the pharmaceutical and chemistry sectors, Jennifer Ebner von Eschenbach is a savvy strategist with three decades of wisdom up her sleeve. She adeptly navigates the prosecution landscape to ensure all areas of her patrons’ innovations are robustly protected” (IAM Patent 1000, 2024)
  • “Chemistry expert Jennifer Ebner von Eschenbach gives added heft to the firm’s life science specialisation. Detail oriented and strategic, she delivers commercially astute and technically deft prosecution to her following. With over three decades of experience in the profession, Ebner is a smart choice for business-critical portfolios across a wide array of chemical and pharmaceutical innovations” (IAM Patent 1000, 2023)
  • Recommended Individual (IAM Patent 1000, 2023, 2024)

Publikationen

  • Schmidbaur H., Ebner von Eschenbach J., Kumberger O., & Müller G., Cyclic Dinuclear Gold(I) Complexes: The Crystal Structure of Bis-µ-[(diphenylphosphino)(diphenylphosphinoselenoyl)methane]-digold(I) Bis(perchlorate), Chem. Ber., 123, 2261-2265, 1990
  • Bond A. M., Colton R., Ebner J., & Ellis S. R., Differences in Nature and Stability of Cadmium Complexes with Group 15/Group 16 Donor Ligands as Determined by Multinuclear (31P, 77Se, 113Cd) Magnetic Resonance and Electrochemical Techniques, Inorganic Chemistry, 28, 4509-4516, 1989
  • Colton R., Ebner J., & Hoskins B. F., Multinuclear Magnetic Resonance Studies of the Reactions of Bidentate Ligands with Pt(S2P{OEt}2)2. Crystal and Molecular Structure of (apeS)Pt(S2P{OEt}2)2 (ApeS = Ph2AsCH2CH2P(S)Ph2) , Inorganic Chemistry, 27, 1993-1999, 1988
  • Bond A. M., Colton R., & Ebner J., Multinuclear Magnetic Resonance (31P, 77Se, 199Hg) and Electrochemical Studies of Non-labile Mercury(II) Complexes with Group 15/Group 16 Donor Ligands, Inorganic Chemistry, 27, 1697-1702, 1988

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Bettina Hermann

Bettina Hermann

  • Europäische und Deutsche Patent- und Markenanwältin, European Patent Litigator
  • Partner
Andreas Keymer

Andreas Keymer

  • Europäischer und Deutscher Patentanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Weitere Anwälte

News

Hohe Punktzahl in der 2024-Rangliste IAM Patent 1000

Wir sind stolz darauf, in der Rangliste 2024 des IAM Patent 1000: The World’s Leading Patent Practitioners erneut eine hervorragende Bewertung zu erhalten. Dieser von der britischen Fachzeitschrift Intellectual Asset Management (IAM) erstellte Leitfaden enthält eine Rangliste der besten Patentanwälte in den wichtigsten Rechtsgebieten der Welt. Die Rangliste für 2024 wurde kürzlich bekannt gegeben.Lesen Sie weiter

Capricorn investiert in Unternehmen mit Wirkung

Capricorn Partners investiert in innovative, wachsende Unternehmen, deren Technologie einen positiven Einfluss auf die Menschen und die Umwelt hat. Capricorn Partners ist ein unabhängiger Verwalter von Risiko- und Wachstumskapital sowie von börsennotierten Aktienfonds.Lesen Sie weiter

Zehn-Tage-Regel abgeschafft

Ab dem 1. November 2023 hat das Europäische Patentamt (EPA) die sogenannte Zehn-Tage-Regel abgeschafft. Nach dieser Regel galt ein vom EPA verschicktes Schreiben zehn Tage nach seinem Absendedatum als zugestellt, wodurch sich die Frist für die Beantwortung um zehn Tage verlängern konnte.Lesen Sie weiter