Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Während meiner Arbeit bei vielen Start-ups habe ich in den verschiedenen Phasen erkannt, wie wertvoll geistiges Eigentum ist.’
Johannes van Melle

Johannes van Melle

  • Hightech & Elektronik
  • Europäischer und Niederländischer Patentanwalt
  • Partner

Johannes van Melle begann seine Karriere als Patentanwalt im Jahr 1998, nachdem er zuvor bei einem Internet-Start-up gearbeitet hatte. Als Physiker hat er einen breiten Fokus auf alle Aspekte der Hochtechnologie, insbesondere Informatik und Halbleiter, Optik, Fluidsysteme und Mechatronik.

Lesen Sie weiter

Seit der Eröffnung der Geschäftsstelle auf dem High Tech Campus in Eindhoven im Jahr 2006 konzentriert sich Johannes van Melle auf Forschungs- und Start-up-Unternehmen. Dabei war er intensiv an den verschiedenen Phasen vieler Start-ups und Ausgründungen beteiligt und hat die spezifischen, zur Professionalisierung dieser Unternehmen erforderlichen IP-Bedürfnisse kennengelernt.

Außerdem war er an einer Reihe von Verletzungsverfahren beteiligt, die in vielen Fällen im Zusammenhang mit Speichermanagement, Halbleiter-Layout und Set-Top-Box-Technologie standen.

Johannes van Melle ist Chefredakteur des V.O.-Newsletter IP Leads und leitet die V.O.-Zweigstelle in Eindhoven.

Berufserfahrung

  • Patentanwalt, V.O. (1998-heute)
  • Kluwer Research (1993-1998)

Ausbildung

  • LLM in Jura, Universität Utrecht (1993)
  • MSc in Physik, Universität Utrecht (1991)

Publikationen

  • Einerhand M.P.W. and van Melle, J (2004): Patenting of inventions in the field of bio-informatics. In: The new avenues in Bioinformatics, (Seckbach, J and Rubin, E eds), Kluwer Academic Publishers, the Netherlands.
  • Pulse shape analysis of CsI(Ti)-PD signals induced by 6-20 MeV alpha-particals and protons, Nuclear Instruments and Methods in Physics Research A277 (1989-584) (Van Melle, Kamermans et al.).

Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Marlon Blood

Marlon Blood

  • Europäischer Patentanwalt
  • Senior Associate
Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt
  • Associate
Weitere Anwälte

News

Kolumne – „Wählen Sie, was Sie schützen möchten“

Traditionell sind die Marken Triumph und Sloggi für ihre führenden Innovationen auf dem Lingerie-Markt bekannt. Triumph International ist stets bestrebt, mit seinem Know-how an vorderster Front zu stehen, wenn es um Komfort, Stil und Passform von Dessous geht.Lesen Sie weiter

Eingetragen als zugelassene Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

Im Juli wurden nicht weniger als fünf V.O.-Mitarbeiter als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt zugelassen, nachdem einige Wochen zuvor bekannt gegeben worden war, dass sie alle ihre europäische Eignungsprüfung (EQE) bestanden hatten.Lesen Sie weiter

ISO25010 beurteilt die Qualität von Software

Im Umfeld des Fachgebiets von V.O. – Schutz geistigen Eigentums – befinden sich mehrere weitere Dienstleistungs­unternehmen, die Ihr Unternehmen unterstützen können. Insbesondere wenn sich Ihr Unternehmen noch im Anfangsstadium befindet, kann dies den Wert Ihres Unternehmens erhöhen.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

IP Service World 2022

Holiday Inn Munich - City Centre, an IHG Hotel, Hochstraße, München

Als eine der größten Konferenzen und Messen Europas im Bereich des geistigen Eigentums ist die „IP Service World“ eine einzigartige Veranstaltung. Sie verbindet Serviceangebote einer Messe mit einer Vielzahl von Expertenvorträgen. Lesen Sie weiter