Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Patente sind der Katalysator für innovative Unternehmen von jeder Größe’
Joris Goetze

Joris Goetze

  • Chemie
  • Europäischer und Niederländischer Patentanwalt
  • Associate

Joris Goetze studierte an der Universität Utrecht Chemie (Bachelor und Master). Während seines Masterstudiums machte er ein Forschungspraktikum bei einer Katalysatorfirma in Amsterdam. In 2018 promovierte Joris an der Universität Utrecht in der Fachgruppe Anorganische Chemie und Katalyse. Im Rahmen seiner Promotion forschte er an dem Methanol-to-Hydrocarbons Prozess, der auf die Produktion von Kohlenwasserstoffen und Derivaten (wie zum Beispiel Kunststoffen) aus zu Erdöl alternativen Quellen zielt.

Lesen Sie weiter

Aufgrund seiner Leidenschaft für innovative Chemie arbeitet er seit 2018 bei V.O.

Berufserfahrung

  • Patentanwalt, V.O. (Dezember 2021)
  • Patentanwaltskandidat, V.O. (2018-2021)

Ausbildung

  • PhD in Anorganischer Chemie und Katalyse, Universität Utrecht (2018)
  • MSc in Chemie, Universität Utrecht (2013)
  • BSc in Chemie, Universität Utrecht (2011)

Publikationen

  •  I. Yarulina, K. de Wispelaere, S. Bailleul, J. Goetze, M. Radersma, E. Abou‑Hamad, I. Vollmer, M. Goesten, B. Mezari, E.J.M. Hensen, J.S. Martínez‑Espín, M. Morten, S. Mitchell, J. Perez‑Ramirez, U. Olsbye, B.M. Weckhuysen, V. van Speybroeck, F. Kapteijn, J. Gascon, Nat. Chem. 2018, 10, 804–812;
  •  J. Goetze, B.M. Weckhuysen, Catal. Sci. Technol. 2018, 8, 1632–1644;
  • R.G. Geitenbeek, A.‑E. Nieuwelink, T.S. Jacobs, B.B.V. Salzmann, J. Goetze, A. Meijerink, B.M. Weckhuysen, ACS Catal. 2018, 8, 2397–2401;
  •  J. Goetze, I. Yarulina, J. Gascon, F. Kapteijn, B.M. Weckhuysen, ACS Catal. 2018, 8, 2060–2070;
  • H. Xiong, S. Lin, J. Goetze, P.D. Pletcher, L. Kovarik, K. Artyushkova, H. Guo, B. Weckhuysen, A. Datye, Angew. Chem. Int. Ed. 2017, 56, 8986–8991;
  •  J. Goetze, F. Meirer, I. Yarulina, J. Gascon, F. Kapteijn, J. Ruiz‑Martínez, B.M. Weckhuysen, ACS Catal. 2017, 7, 4033–4046;
  • Yarulina, J. Goetze, C. Gücüyener, L. van Thiel, A. Dikhtiarenko, J. Ruiz‑Martinez, B.M. Weckhuysen, J. Gascon, F. Kapteijn, Catal. Sci. Technol. 2016, 6, 2663–2678.

Sprachen

  • Niederländisch (Muttersprache)
  • Englisch (fließend)
  • Deutsch (fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)

Sehen Sie auch diese Anwälte

Jennifer Ebner von Eschenbach

Jennifer Ebner von Eschenbach

  • Europäische Patentanwältin
  • Senior Associate
Weitere Anwälte

News

Drei neue Partner bei V.O.

Am 1. Januar 2023 traten drei neue Partner in die Kanzlei V.O. ein, nämlich die Patentanwälte Jetze Beeksma, Henri van Kalkeren und Martin Klok.Lesen Sie weiter

Teilnahme am iGEM-Wettbewerb mit einem Becher, der GHB nachweist

Der jährlich stattfindende iGEM-Wettbewerb (International Genetically Engineered Machine) ermöglicht es Studierenden, gesellschaftliche Probleme mit Hilfe der synthetischen Biologie zu lösen.Lesen Sie weiter

Beitritt Montenegro als EPÜ-Mitgliedsstaat

Seit dem 1. Oktober 2022 ist Montenegro ein vollwertiger EPÜ-Mitgliedsstaat. Davor hatte Montenegro den Status eines Erstreckungsstaats.Lesen Sie weiter