Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Ein Patent kann als eine Belohnung für die Offenlegung einer Erfindung gegenüber der Gesellschaft betrachtet werden.’
Martin Pekař

Martin Pekař

  • Hightech & Elektronik
  • Patentanwaltskandidat

Martin Pekař studierte an der Tschechischen Technischen Universität in Prag, wo er zwei Masterabschlüsse (MSc) in Biomedizintechnik und Elektrotechnik erwarb. Er promovierte in Biomedizintechnik an der Erasmus-Universität in Rotterdam. Zwischen 2013 und 2022 arbeitete er als Wissenschaftler und leitender Ingenieur bei Philips. Seit 2022 arbeitet er als Patentanwaltskandidat bei V.O. Patents & Trademarks.

Lesen Sie weiter

Berufserfahrung

  • Patentanwaltskandidat, V.O. (November 2022 – heute)
  • Leitender Ingenieur, Philips Medical Systems (2021 – 2022)
  • Wissenschaftlerin, Philips Forschung (2013 – 2021)
  • Marie Skłodowska-Curie-Stipendiatin, Erasmus-Universität (2013 – 2017)

Ausbildung

  • Masterclass in Künstlicher Intelligenz, NCOI (2022 – 2023)
  • Green Belt Design für Six Sigma Zertifizierung (2021 – 2022)
  • Promotion in Biomedizintechnik, Erasmus Universität (2013 – 2017)
  • MSc in Elektrotechnik, Tschechische Technische Universität in Prag (2009 – 2013)
  • MSc mit Auszeichnung in Biomedizinischer Technik, Tschechische Technische Universität Prag (2009 – 2011)
  • BSc mit Auszeichnung in Biomedizinischer Technik, Tschechische Technische Universität Prag (2006 – 2009)

Publikationen

  • Stevens, T. S., Chennakeshava, N., de Bruijn, F. J., Pekař, M., & van Sloun, R. J. (2022, May). Accelerated Intravascular Ultrasound Imaging using Deep Reinforcement Learning. In ICASSP 2022-2022 IEEE International Conference on Acoustics, Speech and Signal Processing (ICASSP) (pp. 1216-1220). IEEE.
  • Chennakeshava, N., Stevens, T. S., de Bruijn, F. J., Hancock, A., Pekař, M., Eldar, Y. C., … & van Sloun, R. J. (2022, May). Deep Proximal Unfolding For Image Recovery from Under-Sampled Channel Data in Intravascular Ultrasound. In ICASSP 2022-2022 IEEE International Conference on Acoustics, Speech and Signal Processing (ICASSP) (pp. 1221-1225). IEEE.
  • Pekař, M., Mihajlović, N., Belt, H., Kolen, A. F., Van Rens, J., Budzelaar, F., … & van der Steen, A. F. (2018). Quantitative imaging performance of frequency-tunable capacitive micromachined ultrasonic transducer array designed for intracardiac application: Phantom study. Ultrasonics, 84, 421-429.
  • Pekař, M. (2017). Agile and Bright Intracardiac Catheters. PhD thesis.
  • Pekař, M., Kolen, A. F., Belt, H., van Heesch, F., Mihajlović, N., Hoefer, I. E., … & van der Steen, A. F. (2017). Preclinical testing of frequency-tunable capacitive micromachined ultrasonic transducer probe prototypes. Ultrasound in medicine & biology, 43(9), 2079-2085.
  • Pekař, M., van Nispen, S. H., Fey, R. H., Shulepov, S., Mihajlović, N., & Nijmeijer, H. (2017). A fluid-coupled transmitting CMUT operated in collapse mode: Semi-analytic modeling and experiments. Sensors and Actuators A: Physical, 267, 474-484.
  • Pekař, M., Dittmer, W. U., Mihajlović, N., van Soest, G., & de Jong, N. (2017). Frequency tuning of collapse-mode capacitive micromachined ultrasonic transducer. Ultrasonics, 74, 144-152.
  • Pekař, M., Van Rens, J., & van der Mark, M. B. (2017). Electrifying catheters with light. Optics Express, 25(8), 8534-8549.
  • Pekař, M., Mihajlović, N., Belt, H., Kolen, A. F., Jacobs, B., Bosch, J. G., … & Rem-Bronneberg, D. (2016, September). Frequency-agility of collapse-mode 1-D CMUT array. In 2016 IEEE International Ultrasonics Symposium (IUS) (pp. 1-3). IEEE.
  • Van Der Mark, M. B., Van Dusschoten, A., & Pekař, M. (2015, March). All-optical power and data transfer in catheters using an efficient LED. In Optical Fibers and Sensors for Medical Diagnostics and Treatment Applications XV (Vol. 9317, pp. 45-56). SPIE.
  • Pekař, M. (2013). Acoustic Radiation Force for Cardiac Ablation Monitoring. Master’s thesis.
  • Pekař, M. (2011). Diffusion model of CO2 in Avalanche. Master’s thesis. Czech Technical University in Prague, the Czech Republic.
  • Pekař, M. (2009). Video-Based Recording Set-Up for the Biomechanical Testing of Bone. Bachelor’s thesis, University of Oulu, Finland.

Patente

  • Presura, Cristian N., Charvát, Jindřich, and Pekař, Martin. “Detecting distance of a probe to pulp of a tooth.” International Patent Application no. WO2022128831A1, 23 Jun. 2022.
  • Presura, Cristian N., Charvát, Jindřich, and Pekař, Martin. “Estimating the thickness of rigid material in a tooth.” International Patent Application no. WO2022129134A1, 23 Jun. 2022
  • Pekař, Martin, Rmaile, Amir, Gottenbos, Bart, and Presura, Cristian N. “System for providing oral tissue treatment.” International Patent Application no. WO2022058268A1. 24 Mar. 2022.
  • Pekař, Martin, Mihajlovic, Nenad, and van Rens. Cornelia A. “Intravascular ultrasound device.” U.S. Patent Application No. 17/422,839.
  • Mihajlovic, Nenad, Pekař, Martin, Dirksen, Peter, and Hope Simpson, David. “Ultrasound transducer array, device and system.” International Patent Application no. WO2019038242A1. 28 Feb. 2019.
  • Pekař, Martin, and Dittmer, Wendy. “An ultrasound system with a tissue type analyzer.” International Patent Application no. WO2018077962A1.
  • Pekař, Martin, and van der Mark, Martinus B. “Ultrasound system and method.” U.S. Patent No. 10,674,999. 9 Jun. 2020.

Ehrenamtliche berufliche Tätigkeiten

  • Marie-Curie-Alumni-Vereinigung (2017 – heute)
  • Rezensent bei Ultrasonics journal (2016 – 2022)

Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch
  • Tschechisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Marlon Blood

Marlon Blood

  • Europäischer Patentanwalt
  • Senior Associate
Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Weitere Anwälte

News

Durchsetzung von gewerblichen Schutzrechten

Sie haben viel Zeit, Energie und Kosten in die Entwicklung und den Schutz einer Erfindung, eines Designs, einer Marke oder eines Logos gesteckt, und irgendwann stellen Sie fest, dass ein Dritter mit einem Verfahren, einem Produkt, einem Design oder einer Marke auf den Markt kommt, das Ihr Schutzrecht bzw. Ihre Schutzrechte zu verletzen scheint. Die […]Lesen Sie weiter

Lockerung der Regeln für die Übertragung des Prioritätsrechts 

Das Prioritätsrecht (Priorität) ist die Grundlage des internationalen Patentschutzes und erlaubt es dem Anmelder, die ursprüngliche Patentanmeldung innerhalb eines Jahres im Ausland unter Beibehaltung des ursprünglichen Anmeldetags fortzusetzen. In den letzten Jahren wurden immer mehr Patente in Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt (EPA) aufgrund einer unwirksamen Übertragung des Prioritätsrechts widerrufen.Lesen Sie weiter

Podium – HelpSoq

IIn diesem Abschnitt bieten wir Start-ups und Scale-ups, die bahnbrechende Produkte oder Dienstleistungen entwickeln, eine Plattform. Was zeichnet diese Unternehmen aus und welche Ziele verfolgen sie? Dieses Mal sprechen wir mit Harpert Wouters, dem Mitbegründer von HelpSoq.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

INTA Annual Meeting 2024

Georgia World Congress Center, Andrew Young International Boulevard Northwest, Atlanta, Georgia, Vereinigte Staaten

Treffen Sie die einflussreichsten Markenfachleute aus der ganzen Welt und aus verschiedenen Branchen auf der größten Zusammenkunft ihrer Art, der INTA-Jahrestagung.

Lesen Sie weiter