Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Patente können für oder gegen einen arbeiten. Die Erstellung eines eigenen Patentportfolios bei gleichzeitiger Begrenzung der IP-Ansprüche von Mitbewerbern ist in der heutigen technologiebasierten Wirtschaft ein entscheidender Erfolgsfaktor.’
Tamara Elmore

Tamara Elmore

  • Life Sciences
  • Europäische und Niederländische Patentanwältin
  • US-Patentanwältin
  • Partner

Tamara Elmore ist niederländische und europäische Patentanwältin und US Patent Agent. Sie begann ihre Karriere in einem großen Pharma-Unternehmen in der Schweiz, bevor sie zu einem US Patent Agent wechselte. 2009 kam sie zu V.O., wo sie als Patentanwältin in der Abteilung Chemie & Life Sciences tätig ist.

Eines ihrer Ziele ist es, ihren Mandanten Informationen und Analysen u bieten, die ihnen helfen, wohlüberlegte Entscheidungen in komplexen IP-Angelegenheiten zu treffen.

Lesen Sie weiter

Tamara Elmores Fokus liegt auf der Erlangung von Patentschutz für die Erfindungen ihrer Mandanten und auf der strategischen Verwaltung deren Patentpotfolios. Weitere Aspekte ihrer Arbeit umfassen Analysen zur Validität von Patenten, Verletzungsanalysen und die Betreuung von Patent Due-Diligence-Verfahren.

Berufserfahrung

  • Patentanwältin, V.O. (2009-heute)
  • US-Patentanwältin, Ropes & Gray (2006-2009)
  • Auszubildender Patentanwältin, Hoffman La-Roche (2005)
  • Post-doc, Universität Zurich (2002 – 2004)

Ausbildung

  • Master in Intellectual Property, ETH, Zurich (2005)
  • PhD in Zell- und Molekularbiologie, Universität Texas Southwestern Medical School (2002)
  • MSc in Zoologie, Texas Tech Universität (1995)

Publikationen

  • Elmore T, Reach-through royalty provisions in licensing contracts; The Berkeley Electronic Press (bepress) 2005 http://www.bepress.com/ndsip/reports/art2
  • Elmore T, Ignell R, Carlson JR, Smith DP. Targeted mutation of a Drosophila odor receptor defines receptor requirement in a novel class of sensillum. J Neurosci. 2003 Oct 29;23(30):9906-12.
  • Elmore T, Smith DP. Putative Drosophila odor receptor OR43b localizes to dendrites of olfactory neurons. Insect Biochem Mol Biol. 2001 Jun 22;31(8):791-8.
  • Elmore T, Rodriguez A, Smith DP. dRGS7 encodes a Drosophila homolog of EGL-10 and vertebrate RGS7. DNA Cell Biol. 1998 Nov;17(11):983-9.

Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Bettina Hermann

Bettina Hermann

  • Europäische und Deutsche Patent- und Markenanwältin
  • Partner
Jennifer Ebner von Eschenbach

Jennifer Ebner von Eschenbach

  • Europäische Patentanwältin
  • Senior Associate
Weitere Anwälte

News

Money Losing Party Court

Steuervorteile für Innovation in Belgien

In Belgien gelten in Bezug auf erworbene IP-Rechte einige besondere steuerrechtliche Regelungen. Dazu gehört unter anderem ein Steuervorteil für Einkünfte aus Innovationen, wobei 85 % der Netto-Einkünfte aus geistigen Eigentumsrechten von der Körperschaftssteuer freigestellt sind.Lesen Sie weiter

Dreifacher Preis bei MIP

Bei der Managing IP Award Ceremony, die am 15. Juni in London stattfand, erhielt V.O. nicht weniger als drei Auszeichnungen.Lesen Sie weiter

Empfohlen in der Financial Times

Wir sind stolz darauf, dass V.O. auch für 2022 in der Financial Times als führendes europäisches Patentbüro empfohlen wird.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

FORUM Science & Health 2022

Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck

Das Thema der diesjährigen (dritten) Konferenz ist die Medizin der Zukunft. Im Rahmen des zweitägigen Programms werden wir die neuesten Entwicklungen in den Bereichen innovative Technologien und Therapeutika beleuchten, die einen großen Einfluss auf die Art und Weise haben werden, wie wir in Zukunft Krankheiten angehen, ihnen vorbeugen, sie diagnostizieren und behandeln. Lesen Sie weiter

Unitary Patent Package Conference 2022

Van der Valk Hotel Amsterdam - Amstel, Joan Muyskenweg, Amsterdam, Niederlande

Endlich werden das Einheitspatent und das Einheitliche Patentgericht Realität! Im Januar 2022 hat Österreich als 13. Land ratifiziert, und das neue System wird voraussichtlich Anfang 2023 betriebsbereit sein. Patentfachleute sollten sich also vorbereiten!

Lesen Sie weiter

IP Service World 2022

Holiday Inn Munich - City Centre, an IHG Hotel, Hochstraße, München

Als eine der größten Konferenzen und Messen Europas im Bereich des geistigen Eigentums ist die „IP Service World“ eine einzigartige Veranstaltung. Sie verbindet Serviceangebote einer Messe mit einer Vielzahl von Expertenvorträgen. Lesen Sie weiter