Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Erfolgreiche technische Innovationen brauchen eine gut durchdachte IP-Strategie.’
Teun van den Heuvel

Teun van den Heuvel

  • Ingenieurwesen
  • Europäischer und Niederländischer Patentanwalt
  • Associate

Teun van den Heuvel studierte biomedizinische Technologie an der Universität Twente und spezialisierte sich auf Biomechatronik.

Lesen Sie weiter

Bei Philips Research war er acht Jahre als Forscher für Innovationen im Bereich der Medizintechnik tätig, darunter bei der Entwicklung von Systemen für die Patientenüberwachung. Er leitete internationale R&D-Projekte und war regelmäßig als Erfinder bei Patentanmeldungen beteiligt. Seit 2019 ist Teun van den Heuvel bei V.O. tätig.

Berufserfahrung

  • Patentanwalt, V.O. (Juni 2022)
  • Patentanwaltskandidat, V.O. (2019)
  • Projektleiter, Deventer Krankenhaus (2018)
  • Forscher und Projektleiter, Philips Research (2010-2018)

Ausbildung

  • MSc in Medizintechnik, Universität Twente (2010)
  • BSc in Medizintechnik, Universität Twente (2008)

Publikationen

  • Aelen, P., Van den Heuvel, T., Bresch, E. et al. Pulse rate measurement module and method. WO2017129495.
  • Van den Heuvel, T., Xie, Y., Heinrich, A. et al. Restraint management. WO2016150750.
  • Falck, T., Van den Heuvel, T., Van der Heide, E.M. et al. Context detection for medical monitoring. WO2016135069.
  • Mühlsteff, J., Bresch, E., Van den Heuvel, T. et al. Apparatus and method for providing a control signal for a blood pressure measurement device. WO2016135043.
  • Yang, L., Lambert, N. and Van den Heuvel, T. Patient health state compound score distribution and/or representative compound score based thereon. US10037412B2.
  • Goll, R. and Van den Heuvel, T. Method and system for creating safety checklists. US2014316794
  •  Van den Heuvel, T. An apparatus and method for determining the posture of a user. WO2013136264
  • Fokkenrood, S.A.W. and Van den Heuvel, T. Method and apparatus for elevator motion detection. EP2748093B1
  • Duric, H., Van de Laar, J. and Van den Heuvel, T. A device for monitoring a user and a method for calibrating the device. EP2747648B1.
  • Ten Kate, W.R.T., Duric, H., Van den Heuvel, T. et al. Bed exit monitoring apparatus.  EP2741669B1.
  • Mühlsteff, J. and Van den Heuvel, T. Fever detection apparatus. US9924879B2.
  • Yin, B., Fokkenrood, S.A.W., Duric, H. and Van den Heuvel, T. Monitoring of vital body signals during movement. US9833171B2.
  • Van den Heuvel, T. and Duric, H. Automatic orientation calibration for a body-mounted device. EP2598028B1.

Sprachen

  • Niederländisch
  • Englisch
  • Deutsch (Grundkenntnisse)
  • Französisch (Grundkenntnisse)

 

Sehen Sie auch diese Anwälte

Lutz Keydel

Lutz Keydel

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt
  • Associate
Weitere Anwälte

News

Drei neue Partner bei V.O.

Am 1. Januar 2023 traten drei neue Partner in die Kanzlei V.O. ein, nämlich die Patentanwälte Jetze Beeksma, Henri van Kalkeren und Martin Klok.Lesen Sie weiter

Teilnahme am iGEM-Wettbewerb mit einem Becher, der GHB nachweist

Der jährlich stattfindende iGEM-Wettbewerb (International Genetically Engineered Machine) ermöglicht es Studierenden, gesellschaftliche Probleme mit Hilfe der synthetischen Biologie zu lösen.Lesen Sie weiter

Beitritt Montenegro als EPÜ-Mitgliedsstaat

Seit dem 1. Oktober 2022 ist Montenegro ein vollwertiger EPÜ-Mitgliedsstaat. Davor hatte Montenegro den Status eines Erstreckungsstaats.Lesen Sie weiter