Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
q

Marken- und Designregistrierung

Unternehmer, die Zeit und Geld in ihre Arbeit investieren, wollen die Qualität Ihrer Produkte gesichert und unter Kontrolle haben. Durch die Registrierung einer Marke oder eines Designs können Sie die Qualität überwachen, Konkurrenten abwehren und gegen unrechtmäßige Kopien vorgehen. V.O. hilft Ihnen beim strategischen Umgang mit Ihren Marken und Designs, damit sich Ihre Kreationen optimal auszahlen - jetzt und in Zukunft.

Die Registrierung einer Marke oder eines Designs mag auf den ersten Blick einfach erscheinen. Manchmal ist sie das auch, aber es ist dennoch sinnvoll, sicherzustellen, dass Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Bei V.O. helfen wir Ihnen, den besten Weg zu finden, Ihre Kreationen optimal zu schützen. Für jeden Kunden liefern wir maßgeschneiderte Lösungen, wobei unser Ausgangspunkt immer derselbe ist: IP ist ein wichtiges Instrument, um die Rentabilität Ihrer Idee oder Ihres Unternehmens zu verbessern. Es ist eine Investition, die sich bezahlt macht.

  • Eingetragene Marken und Designs dürfen nicht ohne Zustimmung genutzt oder nachgeahmt werden.
  • Eine Registrierung bietet die Möglichkeit, Investitionen wieder zu generieren.
  • Lizenzen ermöglichen es, Bedingungen für die Nutzung einer Marke oder eines Geschmacksmusters festzulegen.

Breites Fachwissen

Mit Geschäftsstellen in Deutschland, in den Niederlanden und Belgien pflegt V.O. kurze Kommunikationswege zu den Behörden und kennt die lokalen Märkte. Unsere Mandanten variieren von Start-up-Unternehmen bis hin zu multinationalen Konzernen und sind in verschiedenen Branchen tätig: von Konsumgütern des täglichen Bedarfs bis hin zu Hightech-Innovationen. Unsere Marken- und Designanwälte verfügen über umfassendes Know-how und ein internationales Netzwerk. Wir schützen Ihre Rechte weltweit, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen.

Strategisch und praktisch

Die Registrierung in mehreren Klassen und Ländern kann aus dem Schutz einer Marke eine kostspielige Angelegenheit machen. Sie wollen Ihre Marke gut schützen, aber keine unnötigen Kosten auf sich laden – das erfordert durchdachte Entscheidungen. Unsere Experten denken gerne gemeinsam mit Ihnen darüber nach. Wir beraten Sie nicht nur strategisch, sondern nehmen Ihnen auch die praktische Arbeit ab.

Womit können wir Ihnen helfen?

  • Registrierung von Marken und Designs
  • Durchführung von Recherchen und Freigabestudien
  • Wahrung und Durchsetzung von Rechten an geistigem Eigentum
  • Rechtliche Beratung zu (Lizenz-)Verträgen, Vereinbarungen und Konditionen
  • Koordination und inhaltliche Beratung in materiellen Angelegenheiten bei Streitigkeiten und Gerichtsverfahren

Rechtliche Unterstützung

In Zusammenarbeit mit unseren Markenanwälten erbringen unsere Rechtsanwälte auch verschiedene Rechtsdienstleistungen im Bereich des geistigen Eigentums. Wir beraten bei Streitigkeiten und unterstützen Sie bei beispielsweise Arbeitsverträgen, Lizenzverträgen, Vertraulichkeitsvereinbarungen (Non Disclosure Agreements, NDAs) und IP-Verkäufen. Die Rechtspraxis von V.O. zeichnet sich durch kurze Kommunikationswege und maßgeschneiderte Dienstleistungen aus.

Nachrichten

Kolumne – „Wählen Sie, was Sie schützen möchten“

Traditionell sind die Marken Triumph und Sloggi für ihre führenden Innovationen auf dem Lingerie-Markt bekannt. Triumph International ist stets bestrebt, mit seinem Know-how an vorderster Front zu stehen, wenn es um Komfort, Stil und Passform von Dessous geht.Lesen Sie weiter

Birkenstock holt sich kalte Füße wegen Bildmarke

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock ist vor allem für Sandalen mit anatomisch geformtem Fußbett bekannt. Das Unter­nehmen hatte die Abbildung des Musters der Sohlen seiner Schuhe als Benelux-Bildmarke eintragen lassen. Ein Versuch, die Abbildung auch als EU-Marke registrieren zu lassen, ist gescheitert.Lesen Sie weiter

Money Losing Party Court

Steuervorteile für Innovation in Belgien

In Belgien gelten in Bezug auf erworbene IP-Rechte einige besondere steuerrechtliche Regelungen. Dazu gehört unter anderem ein Steuervorteil für Einkünfte aus Innovationen, wobei 85 % der Netto-Einkünfte aus geistigen Eigentumsrechten von der Körperschaftssteuer freigestellt sind.Lesen Sie weiter