Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud

Grosskonzerne

Großkonzerne haben oft eine eigene Patentabteilung. Dennoch nehmen sie häufig die Dienste externer Patentanwälte für Fragen, die ein besonderes Fachwissen erfordern, in Anspruch oder wenn die eigene Patentabteilung überlastet ist. Auch in diesen Fällen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unterstützung der eigenen Patentabteilung

Unsere Erfahrungen sind beispielsweise für mündliche Verhandlungen bei Beweisaufnahme, Einspruch oder Berufung, bei der Unterstützung der Anmeldung wichtiger Patente, deren Weiterverfolgung sich als überaus kompliziert darstellt, bei der Beratung in Sachen Patentvalidität oder Patentverletzungen sowie beim Führen von Patentprozessen besonders nützlich. Bei Bedarf können wir für Sie Entwürfe erstellen und falls gewünscht die weitere Bearbeitung übernehmen. Auch in dringenden Fällen, die keinen Aufschub dulden, können Sie sich in letzter Minute an uns wenden.

Erfahrung als firmeninterne Patentberater

Mit über 60 Anwälten deckt unser Know-how ein weites Feld von Spezialgebieten und Branchen ab, und zwar sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Unsere Anwälte verfügen über umfassende Erfahrungen im Bereich von Einspruchsverfahren und mündlichen Verhandlungen. Ferner verfügen einige unserer Patentanwälte über jahrelange Erfahrung als firmeninterne Patentberater und sind somit vertraut mit firmeninternen Beratungen. Sie können sich also ganz auf uns verlassen, wann immer und wo immer Sie uns brauchen.

Auch in komplizierten Fällen

Wir können weltweit die Bearbeitung von Teilen bestehender Patent-Portfolios für Sie übernehmen (Prüfungsverfahren). Darüber hinaus sind unsere Anwälte gern bereit, bei Bedarf vorübergehend in Ihrem Unternehmen tätig zu sein. Mit unseren erfahrenen Patentanwälten und ehemaligen firmeninternen Beratern sind wir also hervorragend gerüstet, um Ihnen auch in komplizierten Fällen zur Seite zu stehen.

Kontaktieren Sie unsere Anwälte

Bettina Hermann

Bettina Hermann

  • Europäische und Deutsche Patent- und Markenanwältin, European Patent Litigator
  • Partner
Weitere Anwälte

Nachrichten

Secarna: führend in Antisense-Oligonukleotiden 

Mit einem wachsenden Produktportfolio konzentriert sich das Münchner Biotech-Unternehmen Secarna Pharmaceuticals auf die Entwicklung von therapeutischen Antisense-Oligonukleotiden (ASO). Diese ASOs sind entwickelt, um zum Beispiel in der Immunonkologie und bei der Behandlung von Entzündungen und Fibrose eingesetzt zu werden. Darüber hinaus arbeitet Secarna mit Partnern an der Entwicklung von ASOs für zahlreiche andere medizinische Anwendungen.Lesen Sie weiter

Durchsetzung von gewerblichen Schutzrechten

Sie haben viel Zeit, Energie und Kosten in die Entwicklung und den Schutz einer Erfindung, eines Designs, einer Marke oder eines Logos gesteckt, und irgendwann stellen Sie fest, dass ein Dritter mit einem Verfahren, einem Produkt, einem Design oder einer Marke auf den Markt kommt, das Ihr Schutzrecht bzw. Ihre Schutzrechte zu verletzen scheint. Die […]Lesen Sie weiter

Lockerung der Regeln für die Übertragung des Prioritätsrechts 

Das Prioritätsrecht (Priorität) ist die Grundlage des internationalen Patentschutzes und erlaubt es dem Anmelder, die ursprüngliche Patentanmeldung innerhalb eines Jahres im Ausland unter Beibehaltung des ursprünglichen Anmeldetags fortzusetzen. In den letzten Jahren wurden immer mehr Patente in Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt (EPA) aufgrund einer unwirksamen Übertragung des Prioritätsrechts widerrufen.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

INTA Annual Meeting 2024

Georgia World Congress Center, Andrew Young International Boulevard Northwest, Atlanta, Georgia, Vereinigte Staaten

Treffen Sie die einflussreichsten Markenfachleute aus der ganzen Welt und aus verschiedenen Branchen auf der größten Zusammenkunft ihrer Art, der INTA-Jahrestagung.

Lesen Sie weiter