Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud

V.O. berät Unternehmen über das Subventionsprogramm Wallonien

Die wallonische Region (Wallonien-Belgien) investiert in die Zukunft von KMU in Wallonien. Über „Firmenschecks” (Chèques Entreprises) können Unternehmen pro Thema bei ausgewählten Dienstleistern im Rahmen dieses staatlichen Programms einen Subventionsbetrag nutzen.

V.O. ist einer dieser Dienstleister. Mit einem „Firmenscheck Geistiges Eigentum“ in der Tasche können sich die Mandanten direkt an eine Niederlassung von V.O. in Belgien wenden, um sich beraten zu lassen.

Geförderte Beratung

Das Förderprogramm wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unterstützt. Es stehen Subventionen zur Verfügung, um die Gründung von Unternehmen, die Innovation, die Kreislaufwirtschaft und das Wachstum der wallonischen Unternehmen zu unterstützen. Aber eben auch speziell für Beratung zum Schutz geistigen Eigentums. Der Scheck für den Bereich geistiges Eigentum bietet Unternehmen die Möglichkeit, über einen Zeitraum von drei Jahren insgesamt 45.000 Euro für eine Beratung durch Experten auf dem Gebiet des geistigen Eigentums auszugeben. Maximal 75 % der Beratungskosten werden ihnen erstattet. Es kann sich dabei z.B. um eine Beratung in Sachen Recherche zum Stand der Technik handlen, aber auch vertiefte strategische Analysen sind möglich.

Anerkannter Dienstleister

V.O. wurde für dieses staatliche Programm im Bereich geistiges Eigentums zugelassen. Mittlerweile ist V.O. mit zwei Niederlassungen (Löwen und Lüttich) in Belgien vertreten. Die Kanzlei in Lüttich hat ihre Tätigkeit kürzlich aufgenommen. „Seit einiger Zeit gibt es V.O. im LIEGE Science Park. Wir machen dort Teil einer lebhaften Unternehmensgemeinschaft aus und es besteht viel Austausch mit im Wachstum begriffenen Unternehmen“, berichtet Isabelle Surdej, Patentanwältin in Lüttich. „Über unsere Niederlassung in Lüttich können wir jetzt den französischsprachigen Markt besser bedienen. Der Firmenscheck verringert die Hemmschwelle für Unternehmen, mit einer Patentanwaltskanzlei in Kontakt zu treten. Sie können sich an uns wenden, um Ratschläge und praktische Tipps dazu zu erhalten, wie ihre Innovationen einen Mehrwert für ihr Unternehmen schaffen können.“

Den Firmenscheck nutzen?

Wenn Ihr Unternehmen in Wallonien ansässig ist, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen Firmenscheck. Den Antrag können Sie bei www.cheques-entreprises.be einreichen. Der Firmenscheck steht nur kleinen und mittleren Unternehmen zur Verfügung, die als Handelsunternehmen bei der Banque-Carrefour des Entreprises (BCE) registriert sind.

Möchten Sie mehr über den Firmenscheck erfahren?

Kontaktieren Sie Isabelle Surdej
+32 16 24 08 54
i.surdej@vo.eu

Sehen Sie auch diese Anwälte

Claudia Meindel

Claudia Meindel

  • Rechtsanwältin
  • Senior Associate
Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt
  • Associate
Weitere Anwälte