Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
q

Studentenwettbewerbe

Studentenwettbewerbe prägen die Zukunft. Die von V.O. geförderten Studentenwettbewerbe, die jährlich zwischen März und Juni an fünf niederländischen Universitäten veranstaltet werden, bieten eine wichtige Plattform für Innovation, Unternehmertum und Wissensaustausch. Der TU Delft Impact Contest, der TU/e Contest, die Erasmus University Challenge, die UT Entrepreneurial Challenge und die UvA EB Challenge ziehen Studierende aus vielen Fachbereichen an, von Technik und Naturwissenschaften bis hin zu Medizin und Ingenieurwesen.  

Jeder Wettbewerb bietet Studententeams die Möglichkeit, ihre Kreativität und ihren Unternehmergeist unter Beweis zu stellen, indem sie Projekte vorstellen, die innovative Lösungen für verschiedene Herausforderungen bieten. Der Beitrag von V.O. besteht darin, Fachwissen über geistiges Eigentum zu vermitteln, das für den Schutz der Ideen und Innovationen der teilnehmenden Teams unerlässlich ist.

TU Delft Impact Contest

Der TU Delft Impact Contest, der an der Technischen Universität Delft stattfindet, bietet Studenten die Möglichkeit, ihre eigenen genialen Ideen, Prototypen und Forschungsprojekte zu Geschäftsplänen weiterzuentwickeln. Das Hauptziel und die Aufgabe besteht darin, Studenten herauszufordern, innovative Lösungen für soziale Probleme zu entwickeln und diese in reale Produkte und Geschäftspläne umzusetzen.

 

TU/e Contest

Der TU/e Contest, der von der Technischen Universität Eindhoven organisiert wird, ermöglicht es Ingenieurstudenten, ihre unternehmerischen Fähigkeiten zu entwickeln. Dabei können sie auf das Fachwissen innovativer und hochqualifizierter Partner zurückgreifen und kommen mit erfolgreichen Unternehmern und führenden internationalen Unternehmen in Kontakt. Der Wettbewerb fordert die Studierenden heraus, innovative Ideen, die Lösungen für gesellschaftliche Probleme bieten, in ein tragfähiges Geschäftskonzept umzusetzen.

Erasmus University Challenge

Die Erasmus University Challenge, die von der Technischen Universität Eindhoven organisiert wird, ermöglicht es Ingenieurstudenten, ihre unternehmerischen Fähigkeiten zu entwickeln. Dabei profitieren sie vom Fachwissen innovativer und hochqualifizierter Partner und kommen in Kontakt mit erfolgreichen Unternehmern und führenden internationalen Unternehmen. Der Wettbewerb fordert die Studierenden heraus, innovative Ideen, die Lösungen für gesellschaftliche Probleme bieten, in ein tragfähiges Geschäftskonzept umzusetzen.

UT Entrepreneurial Challenge

Die UT Entrepreneurial Challenge, die von der Universität Twente organisiert wird, hat sich zu einer beliebten Plattform entwickelt. Seit ihrer ersten Ausgabe im Jahr 2017 bietet sie Studierenden die Möglichkeit, ihre eigenen genialen Ideen, Prototypen, Start-ups und Forschungsprojekte in den nächsten Schritt zu entwickeln. In den vergangenen Ausgaben haben mehr als 1.400 Studierende Ideen und Prototypen entwickelt, Geschäftspläne erstellt und wertvolles Wissen mit der (lokalen) Geschäftswelt über wichtige soziale Themen ausgetauscht.

UvA EB Challenge

Die UvA EB Challenge ist ein Wettbewerb für Unternehmertum und Innovation für alle Studierenden der Universität Amsterdam. Die Universität Amsterdam hat den Wettbewerb ins Leben gerufen, um die akademische Einrichtung, Studenten, Behörden, Unternehmen und Organisationen in einer Gemeinschaft zusammenzubringen, in der Innovation, Unternehmertum und Co-Kreation eine zentrale Rolle spielen. Die Studierenden werden ermutigt, ihre kreativen Ideen und Projekte in einem Pitch vorzustellen und zu einem realisierbaren Konzept weiterzuentwickeln.

Inkubatoren für Innovation und Unternehmertum

Diese Wettbewerbe fungieren als Inkubatoren für Innovation und Unternehmertum und geben den Studierenden die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, Netzwerke aufzubauen und potenzielle Investoren zu gewinnen. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, die Verbindungen zwischen Hochschulen, Industrie und Gesellschaft zu stärken, und schaffen ein fruchtbares Umfeld für die Entwicklung bahnbrechender Ideen und technologischer Fortschritte.