Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud

Startups

Bei neu gegründeten Hightech-Unternehmen entscheidet der Umgang mit dem geistigen Eigentum häufig über den Erfolg und Fortbestand. Nur neu gegründete Unternehmen, die ihr geistiges Eigentum (Intellectual Property, IP) durchdacht verwalten und ihre IP-Position optimal ausschöpfen, können im heutigen heiß umkämpften Markt überleben und ihre Marktchancen vergrößern.

Da uns diese Anforderungen und die zugrundeliegenden Mechanismen bestens bekannt sind, unterstützen wir inbesondere junge Unternehmen dabei, ihre Ziele zu erreichen.

Entwicklung Ihrer IP-Position

Wir machen den Unterschied: Als Patentanwaltskanzlei, die in allen technischen Gebieten und den verschiedenen Schutzrechten zu Hause ist, führen wir Sie durch den Dschungel der Dos & Don'ts. Gemeinsam entwickeln wir Ihre IP-Strategie und stellen sicher, dass sie Ihrer Unternehmensstrategie entspricht.

Gleicher Hintergrund

Unsere Anwälte verfügen über umfassende Erfahrung mit neu gegründeten Hightech- und Biotech-Unternehmen. In vielen Fällen haben wir den gleichen Hintergrund wie unsere Mandanten oder sind in der gleichen oder einer ähnlichen Branche tätig gewesen. Daher sind uns die besonderen Probleme und Herausforderungen, mit denen Sie konfrontiert sind, sehr vertraut. Auf diese Weise können wir Sie bei der Maximierung des Werts Ihres geistigen Eigentums optimal unterstützen.

Aufbau eines soliden IP-Portfolios

Wir bieten Ihnen den Service, den Sie zum Aufbau eines soliden IP-Portfolios und zu dessen erfolgreicher Verwaltung benötigen. Wir erarbeiten die für Sie relevanten IP-Aspekte und kümmern uns um alle Fragen und Anforderungen rund um die gewerblichen Schutzrechte.

Kontaktieren Sie unsere Anwälte

Lutz Keydel

Lutz Keydel

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt
  • Associate
Weitere Anwälte

Nachrichten

Money Losing Party Court

Steuervorteile für Innovation in Belgien

In Belgien gelten in Bezug auf erworbene IP-Rechte einige besondere steuerrechtliche Regelungen. Dazu gehört unter anderem ein Steuervorteil für Einkünfte aus Innovationen, wobei 85 % der Netto-Einkünfte aus geistigen Eigentumsrechten von der Körperschaftssteuer freigestellt sind. Der sog. Innovationfreibetrag gilt seit 2020, und zwar für ab dem 1. Juli 2016 erhaltene geistige Eigentumsrechte. Eine andere Regelung […]Lesen Sie weiter

Dreifacher Preis bei MIP

Bei der Managing IP Award Ceremony, die am 15. Juni in London stattfand, erhielt V.O. nicht weniger als drei Auszeichnungen.Lesen Sie weiter

Empfohlen in der Financial Times

Wir sind stolz darauf, dass V.O. auch für 2022 in der Financial Times als führendes europäisches Patentbüro empfohlen wird.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

IP Service World 2022

Holiday Inn Munich - City Centre, an IHG Hotel, Hochstraße, München

Als eine der größten Konferenzen und Messen Europas im Bereich des geistigen Eigentums ist die „IP Service World“ eine einzigartige Veranstaltung. Sie verbindet Serviceangebote einer Messe mit einer Vielzahl von Expertenvorträgen. Lesen Sie weiter