Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud

Erfolgreicher Abschluss der internen Ausbildung

In diesem Sommer haben ein Dutzend Auszubildende von V.O. die interne Ausbildung zum Patentanwalt erfolgreich abgeschlossen. Im Juli erhielten Vicky Andréka, Leen Beller, Raimondo Cau, Tamara Idema, Monika Jędrzejczyk, Martin Pekař, Matthijs Roelofs, Senne Plessers, Sara Tekavec und Lydia Schenk feierlich ihre Zertifikate.

Die interne Fortbildung wurde vor einigen Jahren von der V.O. IP Academy ins Leben gerufen, um Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die in der täglichen Praxis des Patentanwalts nützlich sind und die in den externen Fortbildungskursen behandelten Themen ergänzen. Koordinator Kasper Haak erklärt: “Denken Sie nicht nur über die inhaltliche Rolle des Patentanwalts im Patenterteilungsverfahren nach, sondern zum Beispiel auch über Arbeitsabläufe und unterstützende Systeme innerhalb Ihrer eigenen Organisation. Wie organisieren Sie Ihre Arbeit effizient und effektiv? Und was ist der Stil, den wir als Kanzlei vermitteln wollen?” Darüber hinaus wird auch auf die sozialen Kompetenzen geachtet, die bei der Ausübung des Berufs erforderlich sind. Haak: “Das reicht von der Kommunikation mit den Mandanten über die Präsentation bei Veranstaltungen bis hin zur Vertretung bei offiziellen Stellen. Alles in allem ist die interne Ausbildung eine hervorragende Ergänzung zur externen Ausbildung und bereitet die Auszubildenden auf den nächsten Karriereschritt vor.” Den erfolgreichen Kolleginnen und Kollegen, von denen einige bereits als Patentanwälte zugelassen sind, wünschen wir dabei viel Erfolg.

Sehen Sie auch diese Anwälte

Bettina Hermann

Bettina Hermann

  • Europäische und Deutsche Patent- und Markenanwältin, European Patent Litigator
  • Partner
Lutz Keydel

Lutz Keydel

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Weitere Anwälte