Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud

Studentenwett-bewerbe laufen auf Hochtouren

Die Innovationswettbewerbe zwischen mehreren niederländischen Universitäten laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr haben bereits der TU Delft Impact Contest (TU Delft), die WUR Challenge (Wageningen University & Research), die UT Challenge (Universität Twente) und der TU/e Contest (TU Eindhoven) stattgefunden.

Außerdem wurden am 31. August im Brainport Eindhoven die Gerard & Anton Awards an vielversprechende Start-ups verliehen. Die letzte Veranstaltung ist das große Finale des Erasmus University Challenge (Erasmus Rotterdam) am Donnerstag, den 21. September.

Als Partner ist V.O. eng in alle genannten Veranstaltungen eingebunden, unter anderem als Jurymitglied. Forschungsinstitute sind Inkubatoren von Innovation und somit Zentren für die Schaffung von geistigem Eigentum. Darüber hinaus werden viele Absolventen im Laufe ihres Berufslebens mit geistigem Eigentum zu tun haben, und für einige winkt die Aussicht auf ein Praktikum zum Patentanwalt.

In diesem Jahr wurde der V.O. Kickstart Award ins Leben gerufen, um Studenten einen zusätzlichen Anreiz zu geben, eine Verbindung zwischen Innovationsdrang und Kreativität und einem guten Geschäftssinn herzustellen. Der Preis wurde an Bond verliehen, ein Unternehmen, das Gesundheitsdienstleister und Kinder in Notaufnahmen von Krankenhäusern zusammenbringt.

Sehen Sie auch diese Anwälte

Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Andreas Keymer

Andreas Keymer

  • Europäischer und Deutscher Patentanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Weitere Anwälte