Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Gewerbliche Schutzrechte sind ein Mittel, kein Ziel.’
Marco Molling

Marco Molling

  • Chemie
  • Europäischer, Niederländischer und Belgischer Patentanwalt
  • Partner

Marco Molling arbeitete fünf Jahre für eine kleine, auf Laborausrüstungen spezialisierte Firma gearbeitet, bevor er im Jahr 2000 zu V.O. kam. In jenem Unternehmen war er in den Bereichen Produktentwicklung, internationales Marketing und Projektmanagement tätig. Diese Erfahrung hilft ihm, seine Empathie gegenüber KMU und ihren spezifischen Problemen zu wahren, die neben wissenschaftlichen Einrichtungen und multinationalen Konzernen zu seinen Kunden zählen.

Lesen Sie weiter

Sein IP-Spezialgebiet betrifft die allgemeinen Aspekte chemischer Patente, wobei der Schwerpunkt auf Lebensmitteltechnologie, Verfahrenstechnik und industrieller Biotechnologie liegt. Des Weiteren gilt sein besonderes Interesse den Grenzbereichen zwischen Chemie und andere Disziplinen, zum Beispiel der Medizintechnik und der Labortechnik. Sein Fokus liegt auf dem Ausarbeiten von Patentanmeldungen, der Betreuung von Erteilungsverfahren in verschiedenen Rechtssystemen, auf Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt und, gelegentlich, auf Patentstreitfällen.

Berufserfahrung

  • Patentanwalt, V.O. (2000-heute)
  • Produkt-Spezialist, application scientist, product development manager, Prince Technologies/Helena BioSciences (1995-2000)

Ausbildung

  • MSc in Chemische Technologie, Technische Universität Eindhoven (1994)

Directories

  • “For error-free, efficient and effective prosecution, Marco Molling is a sure-fire bet. The seasoned partner – who has experienced company life in a variety of roles – understands the needs of his clients precisely and calibrates every action to address them directly” (IAM Patent 1000, 2021).
  • Recognized as Patent Star (2020, 2021) by Managing Intellectual Property.
  • Recommended Individual (IAM Patent 1000, 2020).
  • “Working closely with SMEs, Marco Molling brings vast chemical patent expertise to the table, as well as carving out a niche for himself in food technology and health food products” (IAM Patent 1000, 2019).
  • “With his extensive experience in research and development, chemical aficionado Marco Molling is cognisant of the importance of securing impervious protection for intellectual assets. A schooled prosecutor, he excels in oppositions before the Belgian, Dutch and European patent offices” (IAM Patent 1000, 2018).
  • “Chemical engineering and food technology are strong suits for high-flier Marco Molling, who can unerringly acquire protection for difficult-to-patent inventions” (IAM Patent 1000, 2017).
  • “Marco Molling successfully defends the interests of clients before the EPO – he is always proactive and communicative, which ensures his strategy aligns with arguments in parallel litigations” (IAM Patent 1000, 2015).

Publikationen

  • Van der Schans MJ, Beckers JL, Molling MC, Everaerts FM. J Chromatogr A. 1995;717:139–147

Ehrenamtliche berufliche Tätigkeiten

  • Tutor für CEIPI (Vorbereitung der Studenten für die europäische Qualifikation Prüfungen) und CPO (Bildung der niederländischen Auszubildender Patentanwalten)
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der ARTEK Stiftung

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Niederländisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Jennifer Ebner von Eschenbach

Jennifer Ebner von Eschenbach

  • Europäische Patentanwältin
  • Senior Associate
Weitere Anwälte

News

Money Losing Party Court

Steuervorteile für Innovation in Belgien

In Belgien gelten in Bezug auf erworbene IP-Rechte einige besondere steuerrechtliche Regelungen. Dazu gehört unter anderem ein Steuervorteil für Einkünfte aus Innovationen, wobei 85 % der Netto-Einkünfte aus geistigen Eigentumsrechten von der Körperschaftssteuer freigestellt sind.Lesen Sie weiter

Dreifacher Preis bei MIP

Bei der Managing IP Award Ceremony, die am 15. Juni in London stattfand, erhielt V.O. nicht weniger als drei Auszeichnungen.Lesen Sie weiter

Empfohlen in der Financial Times

Wir sind stolz darauf, dass V.O. auch für 2022 in der Financial Times als führendes europäisches Patentbüro empfohlen wird.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

FORUM Science & Health 2022

Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck

Das Thema der diesjährigen (dritten) Konferenz ist die Medizin der Zukunft. Im Rahmen des zweitägigen Programms werden wir die neuesten Entwicklungen in den Bereichen innovative Technologien und Therapeutika beleuchten, die einen großen Einfluss auf die Art und Weise haben werden, wie wir in Zukunft Krankheiten angehen, ihnen vorbeugen, sie diagnostizieren und behandeln. Lesen Sie weiter

Unitary Patent Package Conference 2022

Van der Valk Hotel Amsterdam - Amstel, Joan Muyskenweg, Amsterdam, Niederlande

Endlich werden das Einheitspatent und das Einheitliche Patentgericht Realität! Im Januar 2022 hat Österreich als 13. Land ratifiziert, und das neue System wird voraussichtlich Anfang 2023 betriebsbereit sein. Patentfachleute sollten sich also vorbereiten!

Lesen Sie weiter

IP Service World 2022

Holiday Inn Munich - City Centre, an IHG Hotel, Hochstraße, München

Als eine der größten Konferenzen und Messen Europas im Bereich des geistigen Eigentums ist die „IP Service World“ eine einzigartige Veranstaltung. Sie verbindet Serviceangebote einer Messe mit einer Vielzahl von Expertenvorträgen. Lesen Sie weiter