Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud

Innovative Idee? Nehmen Sie am ersten NL Startup-Wettbewerb teil und gewinnen Sie ein Preisgeld von 10.000 €!

Bahnbrechende Ideen können die Welt verändern. Konzentriert sich Ihr Startup auf soziale Auswirkungen, die Energiewende, den digitalen Fortschritt oder Lösungen für die Kreislaufwirtschaft?

Dann nehmen Sie an der allerersten NL Startup Competition teil und haben Sie die Chance auf 10.000 Euro Preisgeld, wertvolle Networking-Möglichkeiten sowie neues Wissen und Inspiration. V.O. Patents & Trademarks freut sich, diesen Wettbewerb als Sponsor und Jurymitglied zu unterstützen.

“Der NL Startup Competition entspringt dem Wunsch, sowohl die Region Rotterdam als auch die gesamten Niederlande als eine Brutstätte der Innovation bekannt zu machen”, sagt Liesje Goldschmidt, die bei Erasmus Enterprise arbeitet und Hauptorganisatorin des Wettbewerbs ist. “Mit unzähligen innovativen Unternehmen haben wir so viel zu bieten. Warum sollten wir das nicht auf eine ansprechende Weise zeigen? Mit dieser ersten Ausgabe des NL Startup-Wettbewerbs tun wir das auf nationaler Ebene, aber unser Ehrgeiz reicht weiter: Wir wollen in den kommenden Jahren auf die europäische und sogar globale Ebene expandieren.”

Podium für die Lösungen von morgen

Startups haben die Chance, ihre Innovationen zu präsentieren und zu positiven Veränderungen in vier entscheidenden Bereichen beizutragen: Soziales, Energiewende, Digitales und Kreislaufwirtschaft. Liesje: “Damit lenken wir die Aufmerksamkeit auf globale Herausforderungen und bieten den Lösungen von morgen eine Bühne. Ich finde es toll, dass wir Startups unterstützen, ermutigen und inspirieren können, damit sie wachsen und ihre Wirkung verstärken können.”

16 finale Pitches während des Upstream Festivals

Startups können sich (bis zum 15. April) über die Website des NL Startup Wettbewerbs bewerben. Eine Fachjury, bestehend aus Experten aus verschiedenen Bereichen, darunter Investoren und erfahrene Unternehmer, wird dann entscheiden, welche 16 Startups in die Endrunde des NL Startup Wettbewerbs kommen. Am 29. April erfahren die teilnehmenden Startups, ob sie ihre Idee in der Endrunde präsentieren dürfen. Dieser findet am 29. Mai auf dem Upstream Festival statt, dem größten Festival für Startups in der Region Rotterdam.

Workshops, Pitching und Verabredungen

Neben der Chance auf ein Preisgeld von 10.000 Euro bietet der Wettbewerb unter anderem Zugang zu einem Mentor, einem Netzwerk von Experten und die Möglichkeit, während des Upstream Festivals potenzielle Investoren zu treffen. Liesje: “Außerdem veranstalten wir zwei Workshops für die Finalisten: ‘How to pitch’ am 7. Mai und ‘Speeddate & Get to know the teams’ am 28. Mai. Erwarten Sie also während des Finales keine Standard-Pitches, sondern eine überraschende Mischung aus Elevator Pitches, Money Booth, Virtual Reality und vielem mehr!”

V.O. Patents & Trademarks Award

V.O. unterstützt Innovation und Startups von ganzem Herzen. Wir sind daher stolz darauf, bei diesem ersten NL-Startup-Wettbewerb als Sponsor und Jurymitglied dabei zu sein. Neben dem Wettbewerb wird V.O. einen speziellen V.O. Patents & Trademarks ‘Innovation award’ an den Finalisten mit dem innovativsten Beitrag vergeben. Dieser Preis besteht aus einer “Patentrecherche” im Wert von 2 500 EUR. Dies ermöglicht dem Gewinner, Einblick in bereits vorhandenes Wissen über seine Innovation zu gewinnen. Marco Molling, Partner bei V.O. und ebenfalls Mitglied der Jury, über den Wettbewerb: “Nehmen Sie die Herausforderung an, entfesseln Sie Ihre Kreativität und lassen Sie die Innovation Ihre Richtung bestimmen. Ich freue mich darauf, mich in diesem Wettbewerb inspirieren zu lassen.”

Melden Sie Ihr Startup an!

Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich zu bewerben, finden Sie auf der Website des NL Startup-Wettbewerbs.

Organisatoren des NL Startup-Wettbewerbs sind Upstream, MT/Sprout, Golden Egg Check und Erasmus Enterprise in Zusammenarbeit mit dem Rotterdamer Hafen, der Stadtverwaltung Rotterdam, der Rabobank und der Erasmus-Universität Rotterdam.

Einen Beitrag von

Portretfoto van Marco Molling

Marco Molling

  • Europäischer, Niederländischer und Belgischer Patentanwalt, European Patent Litigator
  • Partner

Sehen Sie auch diese Anwälte

Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Lutz Keydel

Lutz Keydel

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Weitere Anwälte