Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Den Kern einer Erfindung zu finden und seinen Kontext auszubauen, maximiert den Wert des geistigen Eigentums.’
Rutger Timmer

Rutger Timmer

  • Hightech & Elektronik
  • Europäischer und Niederländischer Patentanwalt
  • Senior Associate

Seit 2010 arbeitet Rutger Timmer als Patentanwalt bei V.O. Er arbeitet Patentanmeldungen aus und betreut die Erteilungsverfahren, die auf vielen verschiedenen technischen Gebieten liegen wie beispielsweise  Physik, aber auch andere technische Bereiche. Rutger studierte angewandte Physik an der Universität Twente. Während seines Studiums arbeitete er beim CERN, der Europäischen Organisation für Kernforschung. SeinStudium schloss er am NIKHEF, dem niederländischen Institut für Kernphysik und Hochenergiephysik ab.

Lesen Sie weiter

Promoviert hat Rutger Timmer am AMOLF-Institut für atomare und molekulare Physik, wo er experimentelle und theoretische Forschung unter Einsatz zeitaufgelöster Spektroskopie durchführte. Bei V.O. arbeitet er für namhafte Forschungseinrichtungen und multinationale Konzerne, aber auch für niederländische Start-up-Unternehmen.

Berufserfahrung

  • Patentanwalt, V.O. (2010-heute)
  • Research Assistant, AMOLF institute (2004-2009)
  • Internship, CERN (2001) und NIKHEF (2002-2003)

Ausbildung

  • PhD in physikalischer Chemie, AMOLF Institut Amsterdam (2010)
  • MSc in Angewandte Physik, Universität Twente (2003)

Directories

  • Ranked as ‘Notable Practitioner’ (IP STARS, 2020, 2021).

Publikationen

  • R.L.A. Timmer. Molecular reorientation and transport in liquid water and ice, PhD Thesis, (2010).
  • R.L.A. Timmer and H.J. Bakker. Vibrational Förster transfer in ice Ih. Journal of Physical Chemistry A, (2010).
  • R.L.A. Timmer, K.J. Tielrooij and H.J. Bakker. Vibrational Förster Energy Transfer between Water and Hydrated Protons. Journal of Chemical Physics, (2010).
  • R.L.A. Timmer, M.J. Cox, and H.J. Bakker. Direct observation of proton transfer in ice Ih using femtosecond spectroscopy. Journal of Physical Chemistry A, (2010).
  • K.J. Tielrooij, R.L.A. Timmer, H.J. Bakker, and M. Bonn. Structure Dynamics of the Proton in Liquid Water Probed with Terahertz Time-Domain Spectroscopy. Physical Review Letters, (2009).
  • M.J. Cox, R.L.A. Timmer, H.J. Bakker, S. Park, and N. Agmon. Distance-Dependent Proton Transfer along Water Wires Connecting Acid-Base Pairs. Journal of Physical Chemistry A, (2009).
  • R.L.A. Timmer and H.J. Bakker. Hydrogen Bond Fluctuations of the Hydration Shell of the Bromide Anion. Journal of Physical Chemistry A, (2009).
  • H.J. Bakker, Y.L.A. Rezus, and R.L.A. Timmer. Molecular Reorientation of Liquid Water Studied with Femtosecond Midinfrared Spectroscopy. Journal of Physical Chemistry A, (2008).
  • P. Bodis, R.L.A. Timmer, S. Yeremenko, W.J. Buma, J.S. Hannam, D.A. Leigh, and S. Woutersen. Heterovibrational Interactions, Cooperative Hydrogen Bonding, and Vibrational Energy Relaxation Pathways in a Rotaxane. Journal of Physical Chemistry C, (2007).
  • R.L.A. Timmer and H.J. Bakker. Water as a Molecular Hinge in Amidelike Structures, Journal of Chemical Physics, (2007).
  • R. L. A. Timmer and H.J. Bakker. Water as a Molecular Hinge in Amidelike Structures, Journal of Chemical Physics, (2007).

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Französisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Marlon Blood

Marlon Blood

  • Europäischer Patentanwalt
  • Senior Associate
Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt
  • Associate
Weitere Anwälte

News

Money Losing Party Court

Steuervorteile für Innovation in Belgien

In Belgien gelten in Bezug auf erworbene IP-Rechte einige besondere steuerrechtliche Regelungen. Dazu gehört unter anderem ein Steuervorteil für Einkünfte aus Innovationen, wobei 85 % der Netto-Einkünfte aus geistigen Eigentumsrechten von der Körperschaftssteuer freigestellt sind. Der sog. Innovationfreibetrag gilt seit 2020, und zwar für ab dem 1. Juli 2016 erhaltene geistige Eigentumsrechte. Eine andere Regelung […]Lesen Sie weiter

Dreifacher Preis bei MIP

Bei der Managing IP Award Ceremony, die am 15. Juni in London stattfand, erhielt V.O. nicht weniger als drei Auszeichnungen.Lesen Sie weiter

Empfohlen in der Financial Times

Wir sind stolz darauf, dass V.O. auch für 2022 in der Financial Times als führendes europäisches Patentbüro empfohlen wird.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

Unitary Patent Package Conference 2022

Van der Valk Hotel Amsterdam - Amstel, Joan Muyskenweg, Amsterdam, Niederlande

Endlich werden das Einheitspatent und das Einheitliche Patentgericht Realität! Im Januar 2022 hat Österreich als 13. Land ratifiziert, und das neue System wird voraussichtlich Anfang 2023 betriebsbereit sein. Patentfachleute sollten sich also vorbereiten!

Lesen Sie weiter

IP Service World 2022

Holiday Inn Munich - City Centre, an IHG Hotel, Hochstraße, München

Als eine der größten Konferenzen und Messen Europas im Bereich des geistigen Eigentums ist die „IP Service World“ eine einzigartige Veranstaltung. Sie verbindet Serviceangebote einer Messe mit einer Vielzahl von Expertenvorträgen. Lesen Sie weiter