Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Es macht mir Freude, mein technisches Verständnis und mein juristisches Wissen einzusetzen, um Ihre Erfindung zu schützen.’
André Makkinje

André Makkinje

  • Hightech & Elektronik
  • Patentanwaltskandidat

André Makkinje absolvierte ein Bachelor- und Masterstudium der Angewandten Physik an der Technischen Universität Delft mit Spezialisierung auf Nuklearwissenschaft und -technologie sowie Technologiemanagement. In seiner Masterarbeit untersuchte er die Auswirkungen von Unsicherheiten bei der Volumensegmentierung auf die Strahlenbehandlung von Patienten mit Kopf- und Halskrebs.

Lesen Sie weiter

Außerdem hat er einen Bachelor-Abschluss in Rechtswissenschaften erworben und befindet sich in der Endphase des Master-Studiengangs in Zivilrecht. In seiner Dissertation befasst er sich mit der Doktrin des Patentrechts “Offenbartes, aber nicht beanspruchtes Material wird zurückgewiesen”.

Berufserfahrung

  • Patentanwaltskandidat, V.O. (2023)
  • Juristischer Mitarbeiter (September 2017 – September 2019)

Ausbildung

  • MSc Angewandte Physik, Technische Universität Delft (2023)
  • LLB Recht, Erasmus Universität Rotterdam (2018)

Sprachen

  • Niederländisch
  • Englisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Marlon Blood

Marlon Blood

  • Europäischer Patentanwalt
  • Senior Associate
Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Weitere Anwälte

News

KMU-Fonds wird bis 2024 fortgesetzt

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) und die Europäische Kommission haben die Ausgabe 2024 des KMU-Fonds “Ideas Powered for Business” ins Leben gerufen, der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der EU Gutscheine zur Beratung bzgl. geistiges Eigentum bietet.Lesen Sie weiter

Zehn-Tage-Regel abgeschafft

Ab dem 1. November 2023 hat das Europäische Patentamt (EPA) die sogenannte Zehn-Tage-Regel abgeschafft. Nach dieser Regel galt ein vom EPA verschicktes Schreiben zehn Tage nach seinem Absendedatum als zugestellt, wodurch sich die Frist für die Beantwortung um zehn Tage verlängern konnte.Lesen Sie weiter

Studentische Wettbewerbe wieder aufgenommen

Die jährlichen Innovationswettbewerbe mehrerer niederländischer Universitäten haben kürzlich wieder begonnen: der TU Delft Impact Contest, der TU/e Contest, der Erasmus University Contest, der UT Entrepreneurial Challenge und der UvA EB Challenge.Lesen Sie weiter