Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Die kritischen Faktoren für eine erfolgreiche IP-Strategie sind für jedes Unternehmen verschieden. Das Wissen um diese Faktoren ist von entscheidender Bedeutung.’
Bart Jan Niestadt

Bart Jan Niestadt

  • Hightech & Elektronik
  • Europäischer, Niederländischer und Belgischer Patentanwalt
  • Partner

Bart Jan Niestadt ist seit 2001 als Patentanwalt tätig. Zuvor hatte er mehrere Jahre in der Telekommunikationsbranche für BT-Infonet und Verizon Communications gearbeitet, u. a. in den Bereichen Netzoptimierung und Verbesserung der Netzinfrastruktur.

Sein Studium der Angewandten Physik an der Technischen Universität Eindhoven, das auch ein Praktikum an der Arizona State University und ein Forschungsprojekt bei Shell Laboratorien (SRTCA) in Amsterdam umfasste, schloss Bart Jan Niestadt 1997 ab.

Lesen Sie weiter

Im Laufe seiner Karriere hat er Erfahrung in Verletzungs- und Einspruchsverfahren gesammelt und ist an einer Reihe von Verletzungsverfahren im Telekommunikationsbereich beteiligt. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrung in der Ausarbeitung und Einreichung von Patentanmeldungen für kleine und große Unternehmen in vielen verschiedenen Technologien. Zudem hat er Kenntnisse über wirtschaftliche Aspekte im IP Bereich, die er durch eine Reihe von  Tätigkeiten und Zuständigkeiten über die Jahre hinweg erlangen konnte.

Berufserfahrung

  • Patentanwalt, V.O. (2011-heute)
  • Patentanwalt, AOMB (2001-2011), Leiter der Sittard Geschäftsstelle, AOMB (2009-2011)
  • Interxion (2001)
  • Verizon Communications (ehemals: MCI-Worldcom) (2000-2001)
  • BT-Infonet (ehemals: AT&T-Unisource) (1997-1999)

Ausbildung

  • MSc in Angewandte Physik, Technische Universität Eindhoven (1997)

Publikationen

  • B.J. Niestadt: Twophase Flow in Cracking Furnaces. Residence Time in Annular Dispersed Flow and Bubble Detachment in Turbulent Flow, Eindhoven University of Technology, December 17, 1997.
  • H.J.S. Fernando, P. Peeters, A. Robles, and B. Niestadt: Laboratory Modeling of Microbursts, 1st AIAA Theoretical Fluid Mechanics Meeting, June 17-20, 1996, New Orleans, AIAA Paper 96-2149.

Sprachen

  • Englisch
  • Niederländisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt
  • Associate
Marlon Blood

Marlon Blood

  • Europäischer Patentanwalt
  • Senior Associate
Weitere Anwälte

News

Empfohlen von JUVE Patent

Ende September erhielt V.O. zum zweiten Mal in Folge eine “Empfehlung” von JUVE Patent in den Kategorien Patentanmeldung und Rechtsstreitigkeiten: Patentanwälte. Als “empfohlene Personen” werden Jetze Beeksma, Marco Box, Leo Jessen, Martin Klok, Bernard Ledeboer und Otto Oudshoorn genannt.Lesen Sie weiter

Kolumne – „Wählen Sie, was Sie schützen möchten“

Traditionell sind die Marken Triumph und Sloggi für ihre führenden Innovationen auf dem Lingerie-Markt bekannt. Triumph International ist stets bestrebt, mit seinem Know-how an vorderster Front zu stehen, wenn es um Komfort, Stil und Passform von Dessous geht.Lesen Sie weiter

Eingetragen als zugelassene Vertreter vor dem Europäischen Patentamt

Im Juli wurden nicht weniger als fünf V.O.-Mitarbeiter als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt zugelassen, nachdem einige Wochen zuvor bekannt gegeben worden war, dass sie alle ihre europäische Eignungsprüfung (EQE) bestanden hatten.Lesen Sie weiter

Veranstaltungen

IP Service World 2022

Holiday Inn Munich - City Centre, an IHG Hotel, Hochstraße, München

Als eine der größten Konferenzen und Messen Europas im Bereich des geistigen Eigentums ist die „IP Service World“ eine einzigartige Veranstaltung. Sie verbindet Serviceangebote einer Messe mit einer Vielzahl von Expertenvorträgen. Lesen Sie weiter