Spring direct naar de hoofdnavigatie of de inhoud
‘Es bereitet mir große Freude, mit kreativen Erfindern zusammenzuarbeiten, um den richtigen Weg für den bestmöglichen Schutz ihres innovativen Produkts oder Verfahrens zu finden und durch die Entwicklung der richtigen Strategie zu ihrem kommerziellen Erfolg beizutragen.’
Hans Bottema

Hans Bottema

  • Ingenieurwesen
  • Hightech & Elektronik
  • Europäischer und Niederländischer Patentanwalt, European Patent Litigator
  • Partner

Hans Bottema hat an der TU Delft technische Physik studiert und kam nach seinem Abschluss im Bereich Reaktorphysik 1988 zu Philips. Dort absolvierte er eine Ausbildung zum Patentanwalt und arbeitete in den Bereichen medizinische Systeme und Elektronenmikroskopie. Anschließend arbeitete er bei Procter & Gamble, wo er an Erteilungsverfahren und Rechtsstreitigkeiten im Bereich der Konsumgüter beteiligt war, bis er 1995 in eine große Patent- und Markenrechtskanzei in Den Haag eintrat. Dort war er von 1999 bis 2023 als Partner tätig.

Lesen Sie weiter

Hans Fachkenntnisse liegen im Bereich der Physik, insbesondere in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Offshore, Wasseraufbereitung, medizinische Geräte, Sicherheitsdokumente sowie Luft- und Raumfahrttechnik. Er betreut ein breites Spektrum von Mandanten, von Start-ups bis zu multinationalen Unternehmen. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in Patentstreitigkeiten vor dem Landgericht und dem Berufungsgericht in Den Haag sowie in Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Europäischen Patentamt. Hans war geschäftsführender Partner in einer der größten niederländischen Patentanwaltskanzleien und Mitglied des dortigen Verwaltungsrats. Er war Sekretär der Anwaltskammer und ist Mitglied des Ausschusses für berufliches Verhalten des Europäischen Berufsverbandes der Patentanwälte (EPI).

Berufserfahrung

  • Partner bei V.O. (2023 – heute)
  • Patentanwalt und Partner (seit 1999) in einer großen Patent- und Markenrechtskanzlei in Den Haag (1995-2023)
  • Patentanwalt bei Procter & Gamble (1991-1995)
  • Patentanwalt bei Philips (1988-1991)

Ausbildung

  • Ir. technische Physik, TU Delft 1988

Directories

  • IAM Patent 1000, Sept 2020 empfohlene Person: “…Der Physiker Hans Bottema verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der eigenen Kanzlei und in der Privatwirtschaft, die seine kluge, unternehmerisch orientierte Beratung prägen.”
  • IAM Patent 1000, Sept. 2022 empfohlene Person: “Der Physiker Hans Bottema arbeitet gerne an der Spitze der Technologie und nutzt seine interne Erfahrung, um Erfinder sowohl in rechtlichen als auch in geschäftlichen Belangen effektiv zu unterstützen.”
  • Anerkannt als IP-Star in den Jahren 2020, 2021, 2022 und 2023.

Ehrenamtliche berufliche Tätigkeiten

  • Mitglied des Ausschusses für berufliches Verhalten des EPI
  • Mitglied des Niederländischen Instituts der Patentanwälte, EPI, AIPPI, FICPI und UNION

Sprachen

  • Niederländisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch

Sehen Sie auch diese Anwälte

Philipp Reichl

Philipp Reichl

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Lutz Keydel

Lutz Keydel

  • Europäischer und Deutscher Patent- und Markenanwalt, European Patent Litigator
  • Associate
Weitere Anwälte

News

Leap unterstützt Hightech-Unternehmen bei den Innovationen

Technologieunternehmen müssen am Ball bleiben, wenn es um die rechtzeitige Beantragung von Zuschüssen oder Fördermitteln für ihre Innovationen geht. Leap ist ein Innovationsberatungsunternehmen, das sich auf Zuschüsse und die Vermittlung von Finanzierungen spezialisiert hat und Unternehmen bei Innovationen unterstützt. Wir sprachen mit Rob Luyben, Business Manager bei Leap.Lesen Sie weiter

Prozesskosten vor niederländischen Gerichten

Die Erstattung von Prozesskosten in Rechtsstreitigkeiten zur Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums (IP) unterliegt einer besonderen gesetzlichen Regelung. Das Gericht verfügt jedoch über einen weiten Spielraum, um bei der Entscheidung über die Erstattung von Prozesskosten alle Umstände des Falles zu berücksichtigen. Dies zeigt das Urteil in dem Verfahren zwischen Samsung Bioepis und Novartis (Gerichtshof […]Lesen Sie weiter

Erfolgreicher Abschluss der internen Ausbildung

In diesem Sommer haben ein Dutzend Auszubildende von V.O. die interne Ausbildung zum Patentanwalt erfolgreich abgeschlossen. Im Juli erhielten Vicky Andréka, Leen Beller, Raimondo Cau, Tamara Idema, Monika Jędrzejczyk, Martin Pekař, Matthijs Roelofs, Senne Plessers, Sara Tekavec und Lydia Schenk feierlich ihre Zertifikate.Lesen Sie weiter